Anna Karolin Berger macht als Olivia Portman den Steinkamps das Leben schwer: Die schöne Schauspielerin sorgt auch hinter der Kamera bei AWZ-Kollege Dominik Flade für Herzrasen, denn die beiden sind frisch verliebt. Anna Karolin Berger ist ab dem 14. Januar 2022 um 19.05 Uhr bei RTL zu sehen

Bereits bei „Verbotene Liebe – Next Generation“ begeisterte sie die Fans: Ab Januar 2022 sorgt Schauspielerin Anna Karolin Berger jetzt bei „Alles was zählt“ für Trubel: Die schöne Blondine mischt als Olivia Portman das Steinkamp-Zentrum auf, aber nicht gerade zur Freude des Essener Familienimperiums. Auch privat hegt sie eine besondere Beziehung zu „Alles was zählt“.

Seit Sommer diesen Jahres ist sie mit Schauspielkollege Dominik Flade liiert, der die Zuschauer als smarter Rettungssanitäter Yannick Ziegler seit 2020 begeistert. „Ich finde es echt aufregend, dass ich die Arbeit am Set jetzt mit Dominik teilen kann. Wir machen beide das, was wir lieben und erleben das Alles auch noch gemeinsam, das ist superschön!“, freut sich die 29-Jährige.

In ihrer Rolle der ehrgeizigen Olivia Portman scheut die schöne Schauspielerin vor nichts zurück. Olivia war bereits in Carolines Londoner Firma die Assistentin der taffen Geschäftsfrau Caroline Albrecht (Sina-Valeska Jung) und hat durch ihren Fleiß und Eifer eine steile Karriere hingelegt.

Olivia würde für ihre Chefin über Leichen gehen und im Gegenzug schenkt die ihr blindes Vertrauen. Im Wettbewerb um die kosmetische Wunderwaffe, den Tacla-Wirkstoff, umgarnt Maximilian von Altenburg (Francisco Medina) Caroline, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Doch Olivia traut Maximilian nicht und beschattet ihn, um hinter seine wahren Absichten zu kommen. Wird sie sein falsches Spiel aufdecken?

„Olivia ist sehr ehrgeizig. Vielleicht sogar so sehr, dass sie für den Erfolg alles machen würde. Sie kommt ursprünglich aus ärmlichen Verhältnissen und hat jetzt die Chance bekommen, sich hochzuarbeiten, das nutzt sie.“, so die Schauspielerin über ihre Rolle. Olivia ist ihr in einem Punkt sogar sehr ähnlich: „Gemeinsam mit ihr habe ich definitiv die Tollpatschigkeit. Olivia versucht gerne mal, Dinge im Geheimen zu machen, wird dann aber doch dabei erwischt und streitet alles ab, obwohl offensichtlich ist, was sie getan oder versucht hat. Das finde ich ganz witzig und sympathisch an ihr.“

Anna Karolin Berger wurde 1992 in Wetzlar geboren und studierte an der Internationalen Akademie für Filmschauspiel in Köln. Sie spielte in vielen Film- und Fernsehproduktionen mit, u.a. „Tatort“ (ARD), „Nachtschwestern“ (RTL), „Verbotene Liebe – Next Generation“ (RTL+) oder zuletzt im Kinofilm „Es ist nur eine Phase, Hase“ an der Seite von Christoph Maria Herbst.

„Alles was zählt“ läuft immer von montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Foto: RTL / Julia Feldhagen (honorarfrei)