Queen Elizabeth Coffin Lying in State - SEP 22 - GETTY - Westminster Hall

Königin Elizabeth II.

Königin Elizabeth II.: Beisetzung neben Grab ihres Ehemanns Prinz Philip

Königin Elizabeth II. wird am Montagabend (19. September) neben ihrem Ehemann Prinz Philip in einem privaten Gottesdienst auf Schloss Windsor beigesetzt werden.
Die 96-jährige Monarchin starb am 8. September und ihr Leichnam ist derzeit in der Westminster Hall in London aufgebahrt, wobei jetzt alle Einzelheiten zu den Vorkehrungen für ihre bevorstehende Beerdigung veröffentlicht wurden.

Das Staatsbegräbnis der verstorbenen Queen soll am Montag (19. September) um 11:00 Uhr in der Westminster Abbey stattfinden, woraufhin ein Trauergottesdienst um 16:00 Uhr in der St. George’s Chapel in Windsor folgt und sie dann neben ihrem Ehemann, dem Herzog von Edinburgh, der im April 2021 im Alter von 99 Jahren starb, in einer privaten Zeremonie um 19:30 Uhr beigesetzt wird. Der Buckingham Palace bestätigte zudem, dass die vier Kinder der verstorbenen Königin, König Charles III., Prinzessin Anne, Prinz Andrew und Prinz Edward, am Freitag (16. September) um 19.30 Uhr eine Mahnwache über den Sarg der Königin abhalten werden. Der Sarg wird am Montagmorgen auf der Lafette, die zuvor auch bei den Beerdigungen von Königin Victoria, Edward VII., George V., George VI., Winston Churchill und Earl Mountbatten verwendet wurde, zur Westminster Abbey gebracht werden. Der König und die hochrangigen Mitglieder der britischen Königsfamilie werden bis zur Westminster Abbey hinter dem Sarg herlaufen, wo sich Rettungskräfte, Vertreter des Commonwealth und die Mitglieder der Wohltätigkeitsorganisationen der Königin einem im Fernsehen übertragenen Gottesdienst anschließen werden. Die vollständigen Einzelheiten des Dienstes müssen noch bekanntgegeben werden, aber die Schriftlesungen sollen von der britischen Premierministerin Liz Truss und der Generalsekretärin des Commonwealth, Baroness Scotland, vorgetragen werden.

©Bilder:BANG Media International – Queen Elizabeth Coffin Lying in State – SEP 22 – GETTY – Westminster Hall