Queen Elizabeth II visits the British Airways headquarters - 2019 - Getty

Queen Elizabeth II.

Königin Elizabeth II.: Sterbeurkunde veröffentlicht

Nun ist die Todesursache von Königin Elizabeth II. bekannt – demnach starb sie an Altersschwäche.
Die britische Monarchin verstarb am 8. September im Alter von 96 Jahren. Ihre Sterbeurkunde wurde nun veröffentlicht, wobei als Todesursache einfach „hohes Alter“ angegeben wurde.

Obwohl die Nachricht vom Ableben der Königin erst gegen 18.30 Uhr bekannt gegeben wurde, geht aus dem Eintrag in den National Records of Scotland – der von der Tochter der Monarchin, Prinzessin Anne, unterzeichnet wurde – hervor, dass sie tatsächlich um 15.10 Uhr verstorben ist. Das bedeutet, dass eine Reihe von Verwandten der Königin, darunter ihre Söhne Prinz Andrew, Prinz Edward, Schwiegertochter Sophie, Gräfin von Wessex, sowie Prinz William, noch auf dem Weg zu ihrem Anwesen Balmoral in Schottland waren, als sie starb. Ein Privatflugzeug mit dem Quartett an Bord startete um 14.39 Uhr von der RAF Northolt und landete um 15.50 Uhr in Aberdeen, etwa eine Stunde von ihrem Anwesen entfernt. Williams Bruder, Prinz Harry, kam einige Stunden später mit einem anderen Flugzeug an.

Neben Anne war auch der Sohn der Königin, der neue König Charles, an der Seite seiner Mutter, als diese verstarb.

©Bilder:BANG Media International – Queen Elizabeth II visits the British Airways headquarters – 2019 – Getty