Kristin Davis

ROGER WONG/INSTARimages.com/Cover Images

Kristin Davis zur Kim-Cattrell-Kontroverse: "Da verschwende ich keine Energie"

Schauspielerin Kristin Davis (58) weiß, wie gerne die 'Sex and the City'-Fans Kim Cattrall (66) als Samantha wiederhaben wollen, aber da macht sie ihnen wenig Hoffnung. Die Amerikanerin hat in 'And Just like That', der Fortsetzung von 'Sex and the City', wieder die Rolle der Charlotte übernommen und äußerte sich jetzt über ihre ehemalige Kollegin.

“Man muss die Wünsche der Leute respektieren”

Kim Cattrall hatte für Schlagzeilen gesorgt, als es hieß, dass sie in der zweiten Staffel einen Kurzauftritt als Samantha hinlegen würde. Dass sie immer noch wenig von ihren ehemaligen Kolleginnen hält, wird darin deutlich, dass sie diesen Auftritt ohne deren Anwesenheit gefilmt hat. Die Charlotte-Darstellerin hat sich damit abgefunden, dass man die vier nicht mehr gemeinsam vor der Kamera sehen wird. "Man muss die Wünsche der Leute respektieren. Ich werde keine Energie darauf verschwenden", erklärte sie gegenüber dem britischen 'Telegraph'.

Kristin Davis wünschte sich, sie könnte helfen

Kristin Davis machte klar, dass Kim Cattrall sehr deutlich mit ihren Gefühlen war und diese sich auch in all den Jahren nicht geändert haben. "Ich kann niemanden ändern", seufzte sie und hatte gleichzeitig Verständnis für die Leute, die sich eine Versöhnung wünschen. "Ich verstehe die Gefühle der Fans – dass sie verärgert sind… Ich wünschte, ich könnte es in Ordnung bringen, aber ich kann es nicht. Es liegt nicht in meiner Macht." Und so werden sich die Fans wohl mit dem Kurzauftritt von Samantha zufriedengeben müssen.

Kim Cattrall hatte sich kurz nach Ende der Serie 'Sex and the City' darüber beschwert, wie viel Sarah Jessica Parker mit der Produktion verdient habe, während die anderen Stars in die finanzielle Röhre geschaut hätten. In Interviews schoss sie dann gegen ihre Kollegin und erklärte gegenüber Piers Morgan in dessen Sendung: "Sarah Jessica Parker und ich waren nie Freundinnen." Die Streitigkeiten wurden nie beigelegt, auch wenn die gebürtige Britin nun ihren Kurzauftritt hinlegt. Fans müssen sich da wohl an Kristin Davis und ihre Einstellung halten und dies einfach akzeptieren.

Bild: ROGER WONG/INSTARimages.com/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Dev Patel: Einsatz bei Messerstecherei

    Dev Patel
  • Hape Kerkeling: Wiedersehen im ‘Club Las Piranhas’

    Hape Kerkeling
  • Henning Baum: Für seine Doku wurde er (wieder) zum Lebensretter

    Henning Baum
  • Hailey Bieber: SATC-Freizügigkeit erstaunt sie

    Hailey Bieber - October 2023 - GQ cover - PR - ONE USE
  • Hannah Waddingham und Tony Hale treten dem Cast von ‚Hocus Pocus 2‘ bei

    Hannah Waddingham - Emmy Awards - September 2021 Getty
  • Sarah Jessica Parker feiert Hochzeitstag

    Sarah Jessica Parker and Matthew Broderick - Oct 16 - Divorce Premiere - Photoshot