Kylie Jenner und Travis Scott haben den Namen ihres Sohnes noch nicht offiziell ändern lassen.
Die 24-jährige Unternehmerin und der Rapper suchen derzeit nach einem passenden Namen, nachdem sie ihren zwei Monate alten Sohn zunächst Wolf getauft hatten. Nach ein paar Tagen sei dem Elternpaar, das zusammen bereits die vierjährige Stormi großzieht, allerdings aufgefallen, dass der Name einfach nicht zu ihrem Kleinen passe. In einem Interview mit ‚USA Today‘ verriet Kylie jetzt: „Wir sind derzeit noch im Prozess des Ganzen, es wäre einfach nicht richtig, irgendwas mitzuteilen, wenn wir den Namen noch nicht offiziell geändert haben.“

Offenbar war Kylie scheinbar schon kurz nach der Geburt des kleinen Jungen klar, dass die Namensuche sich schwieriger als gedacht gestalten werde. Im Gespräch mit der Zeitschrift erklärt sie weiter: „Es passte einfach nicht zu ihm. Ich wusste bereits als ich die Geburtsurkunde unterschrieb, dass ich seinen Namen sehr wahrscheinlich ändern werde.“ Ob auch der zweite Name Jacques fallen gelassen wurde, hat die ‚Kylie Cosmetics‘-Vorsitzende nicht verraten.

©Bilder:BANG Media International – Kylie Jenner and Travis Scott – Avalon June 21