Lady Gaga soll Berichten zufolge einen Song für den Soundtrack von ‚Top Gun: Maverick‘ aufgenommen haben.
Die 36-jährige Popsängerin hat das Lied ‚Hold My Hand‘ für die mit Spannung erwartete Fortsetzung des Actionfilms geschrieben, in der Tom Cruise seine Rolle des Captain Pete „Maverick“ Mitchell aus dem ursprünglichen Blockbuster von 1986 erneut spielen wird.

Gaga wird die „epische“ Hymne voraussichtlich im Mai als Single veröffentlichen und wird für den Song bereits für einen möglichen Oscar für den besten Originalsong bei den Academy Awards 2023 gehandelt. Ein Insider erklärte gegenüber der ‚Bizarre‘-Kolumne der ‚The Sun‘-Zeitung: „‚Hold My Hand‘ ist Gaga in Bestform. Es sollte Ende dieses Monats erscheinen, aber die Chefs haben die Veröffentlichung etwas verschoben. Das Video wurde vor einer Weile fertiggestellt. Ich wäre nicht überrascht, wenn Gaga im nächsten Jahr eine weitere Auszeichnung für den besten Original-Song von der Academy erhalten würde.“ Gaga gewann zuvor bei den Oscars im Jahr 2019 den Preis für den besten Original-Song für ‚Shallow‘, den sie mit Bradley Cooper für ihr gefeiertes Liebesdrama ‚A Star Is Born‘ aufgenommen hatte.

©Bilder:BANG Media International – Lady Gaga – MAR 2022 – FAMOUS – BAFTAs