Lee Sun-Kyun

Cover Images

Lee Sun-kyun: 'Parasite'-Star tot im Auto gefunden

Lee Sun-kyun (48) lebt nicht mehr. Der südkoreanische Schauspieler ('Parasite') wurde am Mittwoch (27. Dezember) tot in einem Auto in Seoul gefunden. Seine Frau hatte zuvor laut der Agentur Yonhap die Polizei alarmiert, dass er das gemeinsame Haus verlassen und einen Abschiedsbrief hinterlassen habe.

“Ich entschuldige mich aufrichtig”

Der Star hatte Ärger mit der Polizei, die ihn beschuldigte, Marihuana und andere Drogen genommen zu haben. Der Südkoreaner bestritt das Ganze und behauptete, dass eine Bar-Angestellte ihm die Drogen untergejubelt und ihn dann erpresst habe. In Südkorea herrschen sehr strenge Gesetze, wenn es um das Thema geht; wer mit illegalen Substanzen erwischt wird, landet für mindestens sechs Monate im Gefängnis. Im Oktober wurde der Darsteller zum ersten Mal zur Polizei zitiert und er sprach dabei mit Reportern. "Ich entschuldige mich aufrichtig dafür, dass ich viele Menschen enttäuscht habe, indem ich in einen so unangenehmen Vorfall verwickelt war", sagte er damals und fügte hinzu: "Es tut mir leid für meine Familie, die in diesem Moment so viel Schmerz ertragen muss."

Lee Sun-kyun wurde mit 'Parasite' berühmt

Lee Sun-kyun spielte in dem Oscar-prämierten Film 'Parasite' einen reichen und oberflächlichen Mann, der sich wenig um andere kümmert, denen es nicht so gut geht. Mit dieser Rollen wurde er auch international berühmt. Danach war er in der ersten koreanischen Serie für Apple TV+ als Neurologe zu sehen, der einem Familiengeheimnis auf die Spur kommen will. Laut 'Daily Mail' wurde er, nachdem die Drogenvorwürfe öffentlich wurden, von einer Produktionsfirma gefeuert, für die er in der Serie 'No Way Out' die Hauptrolle spielen sollte.

Am Samstag (23. Dezember) wurde der Fernsehstar noch einmal von der Polizei verhört, dieses Mal für 19 Stunden, und er verließ die Station in den frühen Morgenstunden. Lee Sun-kyun hinterlässt seine Frau und zwei Söhne im Alter von 14 und 12 Jahren.

Bild: Dave Bedrosian/Geisler-Fotopress/picture-alliance/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Harrison Ford: Helen Mirren ist immer noch sexy

    Harrison Ford und Helen Mirren
  • Jennifer Aniston: Matthew Perry war vor seinem Tod glücklich

    Jennifer Aniston
  • Heinz Hoenig: Seine Frau fordert eine Bürgerversicherung

    Heinz Hoenig und seine Frau Annika
  • Shia LaBeouf und Mia Goth: Baby unterwegs!

    Shia LaBeouf und Mia Goth
  • Schwere Vorwürfe gegen Sylvester Stallone: Hat er eheliche Vermögenswerte versteckt?

    Sylvester Stallone
  • Hardy Krüger: Mit 93 starb der deutsche Filmstar in Palm Springs

    Hardy Krüger