Die Enttäuschung war groß bei den Fans von Lena Meyer-Landrut (30), als sich die Sängerin ('Satellite') am Montag über ihre Instagram Story und in einem Posting bei ihnen meldete. Der Musikerin fiel sichtlich schwer, was sie zu sagen hatte.

"Absolut blöde News"

"Ich melde mich mit absolut blöden News. Ich möchte meine Tour dieses Jahr absagen", erklärte Lena, die im Laufe ihres Clips Mühe hat, die Tränen zurückzuhalten. Sie wisse, so die ESC-Gewinnerin, dass sie ihre Fans enttäusche. Doch Corona bereite ihr noch immer Sorgen: "Ich spüre eine Verantwortung euch gegenüber und fühle mich selber noch nicht sicher genug, in Anbetracht der anhaltenden Corona-Pandemie mit einer vollen Produktion in meist ausverkauften, vollen Hallen zu spielen." Sie erklärte weiter: "Mein Gefühl ist: Die Zeit ist noch nicht reif." Doch was ist mit den Open Airs, für die Lena ebenfalls gebucht ist? Auf denen könne sie leider auch nicht spielen: "Die Open Airs finden natürlich statt, aber weil wir die Tour nicht spielen, macht es wirtschaftlich, inhaltlich und umwelttechnisch nachhaltig leider absolut keinen Sinn, die zu spielen, was mich sehr schmerzt und traurig macht."

Lena Meyer-Landrut kann auf ihre Community zählen

Doch jetzt zeigt sich: Lena Meyer-Landrut kann auf ihre Fans zählen. In der Kommentarspalte unter dem emotionalen Posting zur Tourabsage waren diejenigen, die lautstark eine Rückkehr zur Normalität forderten, in der Minderheit. Die überwältigende Mehrheit war natürlich enttäuscht, zeigte aber auch Verständnis. "Du tust das genau richtige: nämlich auf DICH, dein Herz und dein Gefühl hören…Wir warten auf dich, nimm dir die Zeit", schrieb ein Follower, ein anderer lobte die Sängerin: "Das ist schade, aber wie ich persönlich finde eine sehr mutige und richtige Entscheidung." Viele gestanden, dass auch sie sich noch nicht bereit fühlten.

So viel Verständnis rührte dann auch Lena Meyer-Landrut: "Ich bin sehr dankbar, so eine tolle, weiche, respektvolle und schlaue Community zu haben. Danke für die Unterstützung bei harten Entscheidungen."

Bild: Famous/ACE Pictures/INSTARimages.com