Leslie Grace hat bereits auf eine mögliche Fortsetzung von ‚Batgirl‘ hingedeutet.
Die 27-jährige Schauspielerin wird die Rolle der Barbara Gordon/Batgirl im kommenden DC Extended Universe (DCEU)-Film spielen und gab bekannt, dass sie über die Zukunft der Figur nachdenkt. In einem Gespräch mit ‚Variety‘ erzählte Leslie: „Wir müssen uns das zuerst anschauen. Aber es gibt definitiv einige Gespräche darüber, was es sein könnte. Wir haben bereits darüber gesprochen, wie wir das von hier aus machen werden, weil in diesem Film so viel passieren wird. Es gibt viele verschiedene Themen in der Handlung, die wir ansprechen werden. Es ist nicht nur die Action. Es gibt eine Liebesgeschichte. Es gibt diese Vater-Tochter-Beziehung. Es gibt einen Blick auf die Welt durch eine Linse, die nicht nur schwarz und weiß ist, die Farbe und das Spektrum zwischen den Dingen sieht.“ Der neue Streifen, der später in diesem Jahr veröffentlicht werden wird, sieht Michael Keaton in seiner Rolle des Bruce Wayne/Batman wieder und Leslie erklärte, wie „surreal“ es sei, in dem Film zusammen mit einer Filmikone zu sehen zu sein. Grace fügte hinzu: „Es war wild für alle. Unsere Regisseure waren wie zwei kleine Kinder. Sie sind offenkundig echte Batman-Nerds. Er ist Batman, Mann! Ich konnte nicht glauben, dass ich mir den Raum mit Batman teile. Ich möchte mehr darüber sagen, aber das kann ich nicht. Es war verrückt, surreal, unglaublich. Es war wirklich der Stoff zum Träumen.“

©Bilder:Bang Media International