Lewis Capaldi

Famous/ACE PICTURES/INSTARimages.com

Lewis Capaldi: Bedeutet das Tourette-Syndrom sein Karriere-Ende?

Sänger Lewis Capaldi (26) befürchtet, dass er die Musik an den Nagel hängen muss, wenn es mit seiner Gesundheit nicht besser wird. Der Schotte leidet unter dem Tourette-Syndrom und das macht Auftritte nicht gerade einfach.

Aufhören, wenn er zu Schaden kommt

Im Gespräch mit 'Times of London' gibt der Chart-Stürmer eine klare Ansage."Wenn es zu einem Punkt kommt, an dem ich mir selbst irreparablen Schaden zufüge, werde ich aufhören", offenbarte der Star. "Ich hasse Übertreibungen, aber es ist eine sehr reale Möglichkeit, dass ich die Musik an den Nagel hängen muss." Der Musiker hatte im Februar bei einem Auftritt in Deutschland einen Tourette-Anfall erlitten. Die Störung des Nervensystems verursacht unkontrollierbare "Ticks", die sich nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention mit dem Alter manchmal verschlimmern können. "Das passiert mir nur, wenn ich Musik mache… Ansonsten kann es mir monatelang gut gehen", berichtete der Brite. "Es ist eine seltsame Situation. Aber im Moment lohnt sich der Kompromiss."

Lewis Capaldi leidet besonders bei Auftritten

Lewis Capaldi erzählte, dass seine Ticks – plötzliche und sich wiederholende Zuckungen, Bewegungen oder Geräusche – besonders schlimm werden, wenn er auf der Bühne steht. "Ich versuche, das in den Griff zu bekommen. Wenn ich das nicht kann, bin ich f****d", gab sich der BRIT-Award-Sieger düster. "Es ist einfacher, wenn ich Gitarre spiele, aber ich hasse es, Gitarre zu spielen. Ich weiß, ich bin ein wandelnder Widerspruch."

Dass es Lewis Capaldi trotz Nummer-Eins-Erfolgen in aller Welt nicht gerade gut geht, konnte man schon im Trailer zu seiner Dokumentation 'Lewis Capaldi: How I Feel Now' sehen. Panik-Attacken schütteln in, denn der Druck nach seinem erfolgreichen Debütalbum einen zweiten Knaller zu liefern, ist enorm. Angstzustände haben ihn im Griff. "Ich kann nicht atmen, ich kann nicht spüren, wie der Atem einströmt. Mir wird schwindlig, ich habe das Gefühl, dass etwas in meinem Kopf passiert und ich schwitze. Mein ganzer Körper fängt an, das zu tun, was meine Schulter tut, und ich habe Krämpfe. Entweder habe ich das Gefühl, dass ich für immer so feststecke oder ich sterbe." Man kann wirklich nur hoffen, dass Lewis Capaldi die nötige Unterstützung bekommt, um mit diesen Problemen fertig zu werden.

Bild: famous/ACE PICTURES/INSTARimages.com

Das könnte dich auch interessieren

  • John Legend: Überglücklich über seine jüngste Tochter

    John Legend
  • Florian Silbereisen: Seine größten Kritiker sitzen in der eigenen Familie

    Florian Silbereisen
  • Stars in Sorge um Verena Kerth und Marc Terenzi: Wie toxisch ist ihre Beziehung?

    Marc Terenzi und Verena Kerth
  • Für einen guten Zweck: Wer ersteigert Ed Sheerans gebrauchte Unterhosen?

    Ed Sheeran
  • Lionel Richie: Fans sind sauer über Konzertabsage in letzter Minute

    Lionel Richie
  • Lewis Capaldi wurde mit vier ASCAP London Music Awards-Preisen geehrt

    Lewis Capaldi at McDonalds I'm Lovin It Live concert - Getty - Nov 1