Gute Laune gehört bei Elena Uhlig (46) einfach dazu. Die Schauspielerin ('Mit Herz und Handschellen') und Autorin ist bekannt für ihr frohes Gemüt und schneidet auch auf dem roten Teppich lieber Grimassen als sich den Abend mit Sorgen darüber zu verderben, wie das auf den Fotos aussieht.

"Ich habe keine Hose mehr"

Daher geht es auch auf Social Media locker zu, wenn der Star Fotos oder Videos teilt. Jetzt ist Elena in Skiurlaub — und natürlich geht es dort gleich wieder rund, wie sie in ihren Instagram Stories berichtete. Von Lachanfällen geschüttelt berichtete die Düsseldorferin ihren Fans am Mittwoch (5. Januar) von einer Panne auf der Piste. "Mir ist die Hose geplatzt", berichtete die kichernde Schauspielerin und kann sich dabei kaum halten. Das kam der Ski-Anfängerin gerade recht, denn "ich habe einen Grund, nicht mehr auf die Piste zu gehen: Ich habe keine Hose mehr."

Elena Uhlig braucht keine Filter

Auch sonst löste sich die quirlige Darstellerin in ihre Bestandteile auf, wie sie weiter demonstrierte: In ihrer Socke fand sie nämlich auch noch ein Loch. Abschrecken lassen wollte sie sich aber dennoch nicht: Am Donnerstagmorgen sah man eine gut gelaunte Elena Uhlig, die sich über Neuschnee freute und offenbar noch immer in den Bergen weilte. So schnell wolle sie nicht aufgeben beim Skifahren, hatte sie schon am Vortag versichert.

Lachen ist eben immer noch ihre stärkste Waffe, wie Elena Uhlig vor Kurzem versicherte: "Humor ist wichtiger als der perfekte Filter."

Bild: FrankHoermann/SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images