Madonna veröffentlicht ein neues Remix-Album mit 50 Tracks.
Die 63-jährige Musikikone schrieb Geschichte, als sie 2020 mit der Veröffentlichung von ‚Girl Gone Wild‘ zum 50. Mal die Billboard Dance Club-Charts anführte. Nun will sie mit der Veröffentlichung der karriereübergreifenden Compilation ‚Finally Enough Love: 50 Number Ones‘ den Meilenstein feiern. Die Platte soll moderne Versionen von Songs aus ihrer gesamten Karriere enthalten.

Die 50-Track-Anthologie wird am 19. August auf Streaming-Diensten und als 3-CD- und 6-LP-Edition veröffentlicht werden. Eine gekürzte 16-Track-Version der Sammlung mit dem vereinfachten Titel ‚Finally Enough Love‘ wird schon ab dem 16. Juni erhältlich sein. Die ‚Like a Virgin‘-Sängerin hat die Fans mit der Veröffentlichung von ‚Into the Groove‘ (You Can Dance Remix Edit‘), die bis Mittwoch (4. Mai) nie digital verfügbar war, bereits darauf eingestimmt.

Für Sammler soll es außerdem eine limitierte Version auf rotem und schwarzem Vinyl geben. Diese wird exklusiv in Madonnas offiziellem Store erhältlich sein und kann ab sofort vorbestellt werden. Die ‚Vogue‘-Hitmacherin hat ihre Lieblings-Remixe von klassischen Tracks wie ‚Like a Prayer‘ und ‚Express Yourself‘ aufgenommen, wird aber auch seltene und unveröffentlichte Versionen von Hits wie ‚Ray of Light‘ und ‚Everybody‘ auf der besonderen Jubiläums-Platte veröffentlichen.

©Bilder:BANG Media International – Madonna – May 2022 – Finally Enough Love: 50 Number Ones album artwork – MBC PR/Warner Music