Mark Owen performs live with Take That - Avalon - 2017

Mark Owen

Mark Owen liebt die „Herausforderung“, in den USA zu leben

Mark Owen liebt die „Herausforderung“, in den USA zu leben
Der Take-That-Liebling, seine Frau Emma und ihre drei Kinder Elwood (16), Willow (13) und Fox (10) sind letztes Jahr nach Los Angeles gezogen – eine Lebensentscheidung, die Mark nicht bereut. Der Sänger hatte vor dem Umzug sein Haus in England verkauft und erzählte nun der britischen Zeitung ‚The Sun‘: „Ich liebe diese Herausforderung, sich an einem neuen Ort zurechtzufinden. Das ist irgendwie aufregend für mich.“

Mark (50) ist auch begeistert von den vielen tollen Konzerten, die er in der berühmten Freilichtbühne ‚Hollywood Bowl‘ genießen kann. So schwärmte er: „Ich habe sie alle gesehen: Tame Impala, Haim, The Black Eyed Peas … das hat mich echt dazu gebracht, wieder auf die Bühne zu wollen und diese Energie in ein neues Album zu stecken.“

Im Laufe seiner Karriere hat Mark Owen mit Take That unglaubliche Erfolge in den Charts feiern können. Doch nun hofft der Sänger, sein Soloalbum ‚Land Of Dreams‘ in Großbritannien auf Platz eins zu bringen. Gleichzeitig will er sich keine falschen Hoffnungen machen: „Ich versuche, deshalb nicht zu aufgeregt zu werden. Aber als ich den Anruf bekam, dass ich Mitte der Woche auf Platz zwei war, bin ich fast vom Stuhl gefallen.“

©Bilder:BANG Media International – Mark Owen performs live with Take That – Avalon – 2017