Matthew Broderick verliebte sich beim ersten Treffen in Sarah Jessica Parker.
Der 60-jährige Schauspieler ist seit 1997 mit dem ‚Sex and the City‘-Star verheiratet und er gibt zu, dass ihre Romanze ein Fall von Liebe auf den ersten Blick war. Auf die Frage, wann er wusste, dass er den Rest seines Lebens mit der Schauspielerin verbringen wollte, antwortete Matthew: „Oh, das erste Mal, als ich sie traf. Ich sah sie auf der Straße und dachte: ‚Das ist es.'“ Während eines Auftritts bei ‚Watch What Happens Live With Andy Cohen‘ verriet Matthew auch, was er an seiner Frau am meisten bewundert. Broderick, der mit Sarah den 19-jährigen James und die 12-jährigen Zwillinge Marion und Tabitha hat, enthüllte: „[Ihr] Humor und ihre Weisheit.“

Sarah (57) und Matthew haben kürzlich gemeinsam an der Broadway-Neuauflage von Neil Simons ‚Plaza Suite‘ gearbeitet. Gemeinsam mit ihrem Mann auf der Bühne zu stehen, beschrieb die Schauspielerin als „außergewöhnliche“ Erfahrung. „Ich meine, das Beste ist die Erfahrung in ihrer Gesamtheit. Es ist ein Geschenk. Es gibt keine Worte dafür. Es ist ein Privileg, ganz ehrlich“, schwärmte der Hollywood-Star.

©Bilder:BANG Media International – Matthew Broderick – National Board of Review Awards 2017 – Splash