Melissa Barrera sprach darüber, dass sie im nächsten ‚Scream‘-Film die düstere Seite ihrer Figur erkunden will.
Die 31-jährige Schauspielerin gab ihr Debüt in dem Horror-Franchise als Sam Carpenter in dem vor kurzem erschienenen Film ‚Scream‘ und hat jetzt ihre Hoffnungen für die Zukunft ihrer Figur in der Fortsetzung des Streifens bekanntgegeben. Melissa erklärte gegenüber ‚Comic Book Movie‘: „Ich habe das Gefühl, dass mit Sam so viel passieren könnte. Ohne zu spoilern, aber mit dem Ende des Films und dieser Seite von ihr, die sie am Ende dieses Films innehat. Ich habe das Gefühl, dass es mit ihr so viel zu entdecken gibt und es könnte eine sehr interessante Reise als Schauspieler werden, diese Dualität des Charakters zu erkunden und dass sie ein bisschen die düstere Seite annimmt. Ich weiß nicht. Es ist aufregend!“ Die ‚In The Heights‘-Darstellerin gab vor kurzem zu, dass sie nie in Erwägung gezogen hätte, in einem Horrorfilm mitzuspielen, bevor sie eine Rolle in ‚Scream‘ ergatterte. „Ich hätte mir niemals ein Horrordrehbuch angesehen, wenn es nicht ‚Scream‘ gewesen wäre. Und so habe ich es geöffnet, weil es ‚Scream‘ war und weil ich weiß, wie groß das ist … weil ich ein großer Fan war, als ich klein war. Und dann habe ich mich in die Figur verliebt“, so der Star weiter.

©Bilder:Bang Media International