Michelle Williams enthüllte, dass sie „hofft“, dieses Jahr neue Musik zu veröffentlichen.
Die 42-jährige Popsängerin, die neben Kelly Rowland und Beyoncé als Teil der Mädchenband Destiny’s Child berühmt wurde, verkündete, dass sie „echte Gespräche“ über das Machen neuer Musik führte.

Die Künstlerin erklärte in einem Gespräch mit ‚ETOnline‘: „Ich würde gerne [neue Musik aufnehmen]. Ich habe mich dabei ertappt, wie ich tatsächlich echte Gespräche mit einer bestimmten Firma darüber geführt habe. Wir haben darüber gesprochen, wir haben darüber geredet. Ich hoffe, dass ich später in diesem Jahr etwas Musikalisches herausbringen kann. Möglicherweise werde ich das tun.“ Unterdessen spielt Michelle an der Seite von Tina Knowles, der Mutter von ‚Single Ladies‘-Superstar und ihrer ehemaligen Bandkollegin Beyoncé, im kommenden ‚Wrath: A Seven Deadly Sins Story‘-Film mit und schwärmte zuvor davon, wie „großartig“ es sei, dass Beyoncés Mutter jetzt ihre Mutter spielt, nachdem sie ihnen in den 1990er Jahren dabei geholfen hatte, berühmt zu werden. „Es war so großartig, denn kurz bevor wir eine Szene gedreht haben, ist Miss Tina zu mir gerannt, um mir die Haare zu richten – und dann riefen sie ‚Action!‘ Aber jetzt ist es erstaunlich, dass sie das tut, weil sie so lange hinter den Kulissen so hart mit uns gearbeitet hat und jetzt ist es echt schön, dass sie da rauskommt und ihr Leben lebt“, schwärmte Williams.

©Bilder:BANG Media International – Destinys Child – APR 18 – Splash, Coachella, Beyonce, Kelly Rowland, Michelle Williams