Am Donnerstagnachmittag wurde der erfolgreiche TikTok-Star Cooper Noriega leblos in einem Parkhaus gefunden und noch vor Ort für Tod erklärt. Er wurde nur 19. Jahre alt. Seine Fans, Freund und Familie sind zu tiefst erschüttert. Eine Autopsie sollte Klarheit über die Todesursache geben, jedoch bisher ohne Erfolg.

Cooper setzte sich für Menschen ein, die mit einer Sucht kämpfen und an mentalen Problemen leiden. Öffentlich redete er auch über seinen eigenen Kampf mit der Sucht und wie es seine mentale Gesundheit beeinflusste. Social Media ist seitdem voll von Beileidsbekundungen der Fans in Form von Kommentaren, Bildern und Videos. Ein Fan schreibt: “Ruhe in Frieden Cooper, wir lieben dich unendlicher Engel.“ Jemand anderes schreibt:“ Das Universum hat einen großen Fehler gemacht. Die Welt war heller mit Coop.“

Bis gestern hatte sich seine Familie nicht geäußert. Jetzt spricht aber Coopers Vater. Er schreibt auf Facebook: “Es gibt keine Worte, um die Trauer und den Verlust auszudrücken. Es soll so nicht sein. Es sollte nicht sein, dass ein Kind von seinen Eltern stirbt. Seine Schwester veröffentlichen einen Beitrag auf seinem Instagram-Account in dem sie sich bei Coopers Fans bedanken. Sie schreiben darunter: “Im Namen unserer Familie wollen wir uns alle für die lieben Worte unseres kleinen Coops bedanken. Sein Verlust ist eine Tragödie für unsere Familie und unsere Liebsten. Wir beten, dass wir alle als Community sein Erbe weiterführen können. Er hat jede und jeden von euch geliebt“

©Bilder:BANG Media International – Cooper Noriega_Instagram_Oneuse