Goldie Hawn - Snatched premiere 2017 - Famous

Goldie Hawn – Snatched premiere 2017 – Famous

Nach zwei Einbrüchen: Goldie Hawn will weg aus L. A.

Goldie Hawn findet Los Angeles „schrecklich“, nachdem sie innerhalb von vier Monaten zweimal ausgeraubt wurde.

Die 78-jährige Schauspielerin und ihr Partner Kurt Russell erwägen, aus der Stadt wegzuziehen, um an einen „sichereren“ Ort zu wohnen, nachdem sie in ihrem eigenen Haus Opfer zweier beunruhigender Vorfälle wurden.



Im Podcast ‘Let’s Talk Off Camera with Kelly Ripa’ sagte sie: „Was wäre, wenn wir nicht in L. A. leben könnten, wo würden wir dann leben? Wir haben beide beschlossen, dass es Palm Desert sein soll. … Es ist so sicher. Es ist einfach so, dass L. A. schrecklich ist. Ich meine, wir wurden einmal ausgeraubt.“ Die ‚Snatched‘-Darstellerin erzählte, wie sie und Kurt „zwei Stunden und 20 Minuten“ essen waren, bevor sie nach Hause kamen und sie „durchdrehte“, als sie bemerkte, dass ein „raffinierter“ Krimineller in ihr Schlafzimmer gelangt war. „Wir kamen zurück und gingen ins Haus. Ich ging die Treppe hinauf und betrat meinen Kleiderschrank. Ich bin einfach durchgedreht. Sie waren vom Balkon aus in unser Schlafzimmer eingebrochen, in unsere Schränke. Und sie haben meine Tür komplett aufgebrochen, die eine sichere Tür ist, also sind sie sehr, sehr raffiniert, und sie haben eine Menge meiner Sachen mitgenommen.“



Goldie versuchte, den Vorfall hinter sich zu lassen, weil sie überzeugt war, dass es unwahrscheinlich war, dass das Haus noch einmal angegriffen werden würde. Sie fügte hinzu: „Also dachte ich: ‚Oh, mein Gott, die Chancen stehen gut, das war’s dann wohl.’ Das muss es sein. Die Chancen stehen gut, dass das nicht noch einmal passiert.“



Doch vier Monate später war die ‚First Wives Club‘-Darstellerin mit ihrem Hund allein im Haus, als sie einen „großen Knall im Obergeschoss“ hörte. „Ich dachte nur: War das ein Überschallknall? Ist da jemand gesprungen? Und wie sich herausstellte, entdeckten wir am nächsten Tag, dass sie versucht hatten, in mein Schlafzimmer zu gelangen, während ich im Haus war. Ich konnte es nicht glauben. Was ist hier los?”, so Hawn weiter. Als Folge der Einbrüche ist Goldie jetzt „nie ohne Security“.

Foto: © BANG Media International – Goldie Hawn – Snatched premiere 2017 – Famous

Das könnte dich auch interessieren

  • Kate Hudson: Stolz auf Mama Goldie Hawn

    Kate Hudson - InStyle Awards 2021 - Avalon
  • Kate Hudson: Zeit mit der Familie geht vor

  • Goldie Hawn: Erstes Date bei Playboy

    Goldie Hawn - Snatched premiere 2017 - Famous
  • Goldie Hawn: Name während der Geburt geändert

  • Stylist über Pamela Andersons ikonische ‚Baywatch‘-Frisur

    Pamela Anderson - New York City - April 24th 2022 - Getty
  • Goldie Horn: Darum hat sie Kurt nicht geheiratet