Ne-Yo wird von seiner Frau mit heftigen Vorwürfen konfrontiert.
Seit Februar 2016 ist der R B-Star mit Crystal Renay verheiratet, zusammen haben sie die Kinder Shaffer (6), Roman (4) und Isabella (13 Monate). Bereits in der Vergangenheit stand das Paar wegen seiner turbulenten Beziehung in den Schlagzeilen. Im März 2020 reichte der Sänger die Scheidung an, doch kurzer Zeit später versöhnten sich die beiden Stars wieder und gaben sich im April dieses Jahres sogar zum zweiten Mal das Jawort.

Nun bezichtigt ihn seine Frau jedoch der jahrelangen Untreue. Auf Instagram veröffentlichte die Reality-TV-Bekanntheit einen emotionalen Beitrag, in dem sie Ne-Yo zahlreiche außerehelichen Affären vorwirft. „Acht Jahre. Acht Jahre voller Lügen und Täuschungen. Acht Jahre, in denen ich mein Leben und meinen Mann unwissentlich mit zahlreichen Frauen geteilt habe, die ihm ihre Körper ungeschützt verkauften… jede einzelne von ihnen!“, schreibt die dreifache Mutter. „Zu sagen, dass ich untröstlich und angewidert bin, ist eine Untertreibung.“

Es sei „absolut verrückt“, dass ihr Ehemann sie auch noch dazu gebeten habe, bei ihm zu bleiben und seine Affären zu akzeptieren. „Ich werde die Öffentlichkeit nicht länger anlügen“, betont die 36-Jährige. „Ich wähle mich, ich wähle mein Glück, meine Gesundheit und meinen Respekt. Ich habe drei wunderschöne Kinder daraus gewonnen, aber ansonsten nichts als verschwendete Jahre und Kummer.“ Trotzdem sehe sie sich nicht als „Opfer“. Crystal erklärt: „Wenn dich jemand nicht so lieben kann, wie du es verdienst, dann liegt es an dir, dich selbst zu lieben. Ohne Hass in meinem Herzen wünsche ich ihm nur das Beste.“

©Bilder:BANG Media International – Ne-Yo – Crystal Renay – Avalon – Los Angeles – October 2019