Drake

Dennis Van Tine/Geisler-Fotopres/picture-alliance/Cover Images

Neues Bühnenopfer: Drake wurde von Handy getroffen

Drake (36) kann sich nun bei den prominenten Sänger*innen einreihen, die bei Auftritten von Gegenständen getroffen wurden. Schon immer haben Menschen bei Konzerten etwas auf die Bühne geworfen, aber es waren eher weiche Gegenstände. Mittlerweile fliegt alles mögliche durch die Konzerthallen.

Attacke während ‘So Anxious’

Der Kanadier hätte es wahrscheinlich nicht so schlimm gefunden, wenn wie früher bei Konzerten von Tom Jones Schlüpfer geworfen wären. Aber ein Fan dachte wohl, dass er oder sie die Aufmerksamkeit des Grammy-Gewinners mit einem Handy bekommen würde, wie ein TikTok-Video zeigt. Als der Musiker nämlich gerade in Chicago bei einem Konzert 'So Anxious' trällerte, flog das Teil durch die Luft und traf ihm am Arm. Der Superstar ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen, sah zu, wie das Gerät auf dem Boden landete und sang einfach weiter.

Drake hat Glück gehabt

Dabei hat Drake noch Glück gehabt, denn ein Handy sorgte bei einem Konzert von Bebe Rexha dafür, dass die Sängerin nicht mehr weitersingen konnte, denn sie musste ins Krankenhaus. Keine Verletzungen, sondern eher großes Erstaunen gab es bei den Shows von Pink. Die ist nämlich wirklich Kummer gewohnt, was sich ihre Fans einfallen lassen, um ein wenig Aufmerksamkeit zu erheischen. Jemand warf die Asche seiner Mutter auf die Bühne und die Amerikanerin konnte nur sagen 'Was soll ich denn damit anfangen?" Bei einem anderen Konzert flog dann ein riesiges Rad Käse zu ihr und sie kann nur von Glück sagen, dass es sie nicht traf.

Eine, die so gar keine Lust auf geworfene Fan-Geschenke hat, ist Adele. Die warnte unlängst bei einem ihrer Konzerte in Las Vegas: "Wagt es bloß nicht! Ich bring euch um!" Drake war da wohl ein bisschen entspannter, aber auch er hätte es sicherlich lieber, dass Fans ihre Liebe anderweitig kundtun.

Bild: Dennis Van Tine/Geisler-Fotopres/picture-alliance/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Snoop Dogg fühlt sich bestätigt: Anzeige wegen sexuellen Übergriffs zurückgezogen

    Snoop Dogg
  • Adele: Überglücklich mit Rich Paul

    Adele performs onstage during the Weekends with Adele Residency Vegas Nov 2022 - Getty
  • Rihanna: Ihr zweites Baby kam schon vor drei Wochen auf die Welt

    Rihanna und A$AP Rocky
  • Adele: Rassismus ist überall

  • Katy Perry macht sich online rar: Social Media braucht sie nur für zwei Dinge

    Katy Perry
  • Axl Rose gelobt Besserung: Keine fliegenden Mikrofone mehr

    Axl Rose