Nick Jonas - World Diabetes Day 13112022 - Instagram ONE USE

Nick Jonas – World Diabetes Day 13112022 – Instagram ONE USE

Nick Jonas macht auf Symptome von Typ-1-Diabetes aufmerksam

Nick Jonas enthüllte, dass er „übermäßigen Durst, Gewichtsverlust, häufiges Wasserlassen und Reizbarkeit“ bemerkte, bevor bei ihm Typ-1-Diabetes diagnostiziert wurde.
Der The Jonas Brothers-Musiker zollte dem Weltdiabetestag Tribut, indem er die Frühwarnzeichen der chronischen Krankheit hervorhob, mit der er seit seiner Kindheit lebt.

Typ-1-Diabetes beeinflusst den Glukosespiegel im Körper und ist vermutlich vererbbar. Zu einem am Sonntag (13. November) auf Instagram geposteten Video schrieb der 30-jährige Musiker in der Bildunterschrift: „Ich habe 4 Anzeichen dafür gehabt, dass ich mit Typ-1-Diabetes lebe: ich hatte übermäßigen Durst, Gewichtsverlust, häufiges Wasserlassen und Reizbarkeit. Diese können als häufige Symptome von Typ-1-Diabetes erkannt werden. Ich teile meine Anzeichen, damit andere sie bemerken können.“ Nick, der die 10 Monate alte Tochter Malti mit seiner Ehefrau Priyanka Chopra Jonas großzieht, die das Video ebenfalls auf ihrer Social-Media-Plattform teilte, veranlasste damit auch andere, wie den Musiker Austin Kramer dazu, über ihre eigenen Kämpfe mit der Krankheit zu sprechen. Der ‚Jealous‘-Hitmacher hatte zuvor verkündet, dass ihn seine Partnerin so sehr unterstützen würde, während er mit der Krankheit lebt, die ständige Überwachung und auch Änderungen des Lebensstils mit sich bringt.

©Bilder:BANG Media International – Nick Jonas – World Diabetes Day 13112022 – Instagram ONE USE