Nicki Minaj - April 2024 - Getty Images - Dreamville Music Festival

Nicki Minaj – April 2024 – Getty Images – Dreamville Music Festival

Nicki Minaj: Manchester-Konzert wird nachgeholt!

Nach ihrer Verhaftung in den Niederlanden will Nicki Minaj ihr Konzert in Manchester nachholen.

Die Rapperin musste den für Samstag (25. Mai) geplanten Auftritt im Rahmen ihrer derzeitigen Tournee absagen, nachdem sie in Amsterdam überraschend wegen angeblichen Drogenbesitzes festgenommen worden war. Am Sonntag konnte Nicki ihre Reise bereits wieder fortsetzen und traf sich in Manchester direkt mit ihren wartenden Fans. In einem im Netz kursierenden Video hört man sie sagen: „Ich liebe euch… und es tut mir so leid.“



Aus Insiderkreisen heißt es, dass die 41-Jährige wegen der gecancelten Performance „am Boden zerstört“ sei. Sie wolle das Konzert in Manchester so schnell wie möglich nachholen. „Nicki ist total fertig und weiß, dass sie ihre Fans schwer enttäuscht hat“, erklärte ein Mitglied ihrer Entourage in der ‚Bizarre‘-Kolumne der britischen Zeitung ‚The Sun‘. „Sie weiß, dass ihre britischen Fans eine Menge Geld gezahlt haben, um zu dieser Show zu kommen, und ihr Team arbeitet pausenlos daran, einen neuen Termin zu finden. Nicki versteht, dass sie sauer sind und sie will es unbedingt wieder gut machen. Sie will auf persönlicher Ebene mit ihren Fans reden. Nicki will es richtig machen.“

Foto: © BANG Media International – Nicki Minaj – April 2024 – Getty Images – Dreamville Music Festival

Das könnte dich auch interessieren

  • Nicki Minaj: Fehde neu aufgerollt

  • Nicki Minaj vs. Megan Thee Stallion: Es wird hässlich

    Nicki Minaj attends the 2023 MTV Video Music Awards September - Getty
  • Nicki Minaj fordert: Behandelt mich wie Taylor Swift!

  • Jesy Nelson: Veröffentlichung ihrer zweiten Solo-Single ‚Bad Thing‘

    Jesy Nelson - Capital FM studios October 2021 - Avalon
  • Nicki Minaj: Met-Gala war der Grund für OP

    Nicki Minaj attends The 2022 Met Gala - Getty
  • Nicki Minaj bekommt Michael Jackson-Award

    Nicki Minaj attends The 2022 Met Gala - Getty