Nicole Kidman und Javier Bardem werden der Besetzung des Animationsfilms ‚Spellbound‘ ihre Stimmen leihen.
Die Schauspieler sollen sich neben Stars wie John Lithgow, Nathan Lane, Jenifer Lewis, Andre De Shields und Jordan Fisher, sowie der zuvor angekündigten Rachel Zegler, dem Cast des Projekts angeschlossen haben.

In dem anstehenden Musicalfilm wird Nicole die Stimme von Ellsmere sprechen, die freundliche und hyperpräzise Königin von Lumbria, während Javier die Rolle von Lumbrias prahlerischem, aber großherzigem König Solon übernehmen wird. Zusammen begleiten sie Prinzessin Ellian (Zegler) auf ihrer waghalsigen Suche nach ihrer Familie und ihres Königreichs, nachdem ein mysteriöser Zauber diese in Monster verwandelte und Lumbria für immer in Dunkelheit zu verfallen droht. John und Jenifer werden Prinzessin Ellians königliche Berater Minister Bolinar und Minister Nazara Prone darstellen, wobei Lane das Orakel der Sonne und des Mondes spricht, mit deren Hilfe Ellian versucht, den bösen Bann zu brechen. Der Film befindet sich derzeit in der Entwicklung von Apple Original Films und folgt dicht auf den Fersen des ersten animierten Spielfilms ‚Luck‘ des Unternehmens, der im August auf dem Streaming-Dienst erstmals erscheinen wird. Unterdessen wird Nicole neben Zac Efron und Joey King in einer neuen romantischen Netflix-Komödie mit von der Partie sein.

©Bilder:Bang Media International