Ozzy Osbourne - Pre GRAMMY Gala and GRAMMY Salute to Industry Icons Jan 20 - Photoshot

Ozzy Osbourne

Ozzy Osbourne hofft mit ‚Number 9‘ auf Number 1

Ozzy Osbourne hofft, mit ‚Patient Number 9‘ ein Nummer-eins-Album einzusacken.
Der Prince of Darkness schaffte es 2020 mit seinem 12. Soloalbum ‚Ordinary Man‘ auf Platz drei in Großbritannien und den USA. Er will aber die Spitze knacken. Deshalb hofft er jetzt, mit seiner neuen Platte, die am 9. September erscheint, noch zwei Plätze in den offiziellen britischen Charts weiter nach oben zu springen.

Der ‚Paranoid‘-Rocker erklärt aber auch, dass es für ihn das Wichtigste ist, der Menschheit in Erinnerung zu bleiben. Die Black Sabbath-Legende wird von der Zeitung ‚Daily Star‘ mit den Worten zitiert: „Ich möchte immer noch einen Nummer-1-Rekord in England haben. Und dieses Album ist es wert, das eine zu sein. Was auch immer passiert: Ich werde nicht zulassen, dass die Welt mich vergisst.“


Die 73-jährige Musiklegende, bei der im Januar 2020 die Parkinson-Krankheit diagnostiziert wurde, wurde im Juni einer größeren Operation unterzogen. Jetzt ist Ozzy wieder auf den Beinen und begierig darauf, eines Tages wieder auf Tour zu gehen. Der ‚Dreamer‘-Sänger fügte hinzu: „Auf Biegen und Brechen werde ich eines Tages wieder auf der Bühne stehen, um mich bei den Fans zu bedanken.“

©Bilder:BANG Media International – Ozzy Osbourne – Pre GRAMMY Gala and GRAMMY Salute to Industry Icons Jan 20 – Photoshot