Ozzy Osbourne at Comic Con San Diego July 2022 - Getty

Ozzy Osbourne at Comic Con San Diego July 2022 – Getty

Ozzy Osbourne: War seine Reality-Show gescripted?

Ozzy Osbourne beteuert, dass es in der Reality-Show ‚Die Osbournes‘ kein Drehbuch gab.
Der Black-Sabbath-Frontmann und seine Familie wurden von 2002 bis 2005 von einem Filmteam in ihrem Alltag begleitet. Das skurril anmutende Leben der Osbournes sorgte in diesen Jahren für beste Trash-TV-Unterhaltung und fungierte als Wegbereiter für spätere Promi-Formate wie ‚Keeping Up With the Kardashians‘. Nicht selten wurde seit der Ausstrahlung der Sendung darüber diskutiert, ob Ozzy, seine Frau Sharon und die gemeinsamen Kinder Jack und Kelly Regieanweisungen bekamen, um den Erfolg der Show voranzutreiben. In einer neuen Ausgabe seiner SiriusXM-Radioshow ‚Ask Ozzy‘ versprach der Rocker seinen Fans jedoch jetzt, dass ‚Die Osbournes‘ zu keinem Zeitpunkt ein Drehbuch hatte. „Heutzutage ist alles gescripted“, kommentiert Ozzy den damaligen Megaerfolg seiner Sendung, „unsere Show war absolut nicht gescripted.“

Dass er sich als erfolgreicher Musiker einem Reality-Format verschrieb, brachte Osbourne auch häufiger Kritik ein. Trotzdem ist die Metal-Ikone weiterhin überzeugt von der Entscheidung seiner Familie, ins Fernsehen zu gehen. „Die Leute fragten mich ‚Hast du dich verkauft?‘ und all solche Dinge. Ich bin einfach Teil der Entertainment-Branche“, erklärt er seine Sicht der Dinge.

©Bilder:BANG Media International – Ozzy Osbourne at Comic Con San Diego July 2022 – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Black Sabbath feiern 50 Jahre ‚Paranoid‘

  • Sharon Osbourne: Unterstützende Worte an die Prinzessin von Wales nach Krebsdiagnose

    Sharon Osbourne - Celebrity Big Brother 2024 - Virgin Media Two and Virgin Media Player
  • Ozzy Osbourne: Bald wieder unters Messer

    Ozzy Osbourne
  • Ozzy Osbourne: Album ist ‚Geschenk einer höheren Macht‘

  • Sharon Osbourne: Pläne für ein Ozzy-Museum

    Sharon und Ozzy Osbourne
  • Liam Gallagher: Beinahe-Streit mit englischem TV-Star