Pamela Anderson

FAYES VISION/startraksphoto.com/Cover Images

Pamela Anderson: Bereit für Ehemann Nr. 6

Pamela Anderson (55) gibt die Hoffnung auf das perfekte Liebesglück nicht auf. Mit Talkshow-Gastgeber Jimmy Kimmel sprach sie über die Liebe und das Leben. "Glaubst du, dass du nochmal heiraten wirst?" fragte der die Schauspielerin ('Baywatch'). "Gott, was für eine verrückte Frage. Ich weiß nicht, ich hoffe es", erwiderte sie lachend.

Pamela Anderson würde noch einmal heiraten

Kimmel bohrte nach: "Du hoffst es? Du möchtest also nochmal heiraten?" fragte er. "Ich hoffe es. Ich weiß nicht. Ich habe noch so viel Leben vor mir", erwiderte sie. Die Liebe geht ihr einfach nicht aus dem Kopf, denn aktuell wirbt sie für die Netflix-Serie 'Pamela, A Love Story', die seit Dienstag (31. Januar) zu sehen ist, und ihre Memoiren 'Love, Pamela', die am selben Tag erschienen. Dabei hat sie schon sechs Ehen und fünf Ehemänner hinter sich: eine mit Tommy Lee, eine mit Kid Rock, zwei mit Rick Salomon, eine sehr kurze mit Batman-Co-Produzent Jon Peters und zuletzt mit Dan Hayhurst. Jimmy Kimmel zieht sie auf: "Du hast dein Haus umbauen lassen, der Bauunternehmer kam, du hast ihn zu Beginn der Doku geheiratet. Und gegen Ende der Doku bist du schon von ihm geschieden", zählte der Talkmaster auf. "Ich brauchte eine vernünftige Geschichte. Ich brauchte einen Anfang, eine Mitte und einen Schluss", scherzte sie zurück.

In Würde altern statt der Jugend nachzujagen

Pamelas Sohn Brandon (26) war als Produzent der Doku tätig und hatte seine Mutter zuvor ermuntert, in ihre alten Tagebücher einzutauchen. Die hatten auch alte Erinnerungen für ihr eigenes Buch geweckt. So sagte sie über ihre große Liebe Tommy Lee: "Die Scheidung von Tommy war der härteste, traurigste, allerschwerste Moment in meinem Leben." Mit ihrem vorläufig letzten Gatten schien es gar nicht so schlecht gelaufen zu sein: "Er ist der Typ Mann, den ich kennengelernt hätte, wenn ich nicht durch die Welt getingelt wäre und verrückt gespielt hätte", resümiert sie nachdenklich und nennt auch einen praktischen Aspekt: "Es ist schön, mit einem richtigen Mann zusammen zu sein, der auch mal eine Glühbirne wechseln kann. Er ist nützlich. Das ist mal was Neues." Vielleicht sollte sie diese Überlegung auf der Suche nach Ehemann Nr. 6 im Hinterkopf behalten. Eins steht jedenfalls fest, sie wird sich nicht an ihre Jugend klammern, um einen Mann zu betören: "Ich habe immer gesagt, dass ich mich im Spiegel wiedererkennen will, wenn ich alt werde. Ich möchte nicht davor weglaufen und ich möchte mir nicht all diesen verrückten Sch**ß antun", erklärte sie in Dax Shepards Podcast 'Armchair Expert'. "Ich möchte meine Haare natürlich grau werden lassen, meinen kleinen Strohhut aufsetzen, kein Make-up tragen." So fühle sie sich am wohlsten, betonte Pamela Anderson.

Bild: FAYES VISION/startraksphoto.com/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Sacha Baron Cohen verklagte Rebel Wilson: "Klarer Sieg" vor Gericht

    Sacha Baron Cohen
  • Erneut Sorge um die Schauspielerin: Amanda Bynes spazierte nackt durch L.A.

    Amanda Bynes
  • Cara Delevingne: Gleiches Tattoo wie Selena Gomez

    Cara Delevingne und Selena Gomez
  • Vanessa Hudgens: Bloß keinen Blickkontakt mit Ex Austin Butler!

    Vanessa Hudgens
  • Schwangere Sienna Miller: Vorfreude auf ihre Tochter

    Sienna Miller
  • Tina Ruland: Blauäugig ins Dschungelcamp

    Tina Ruland