Pietro Lombardi

Anke Waelischmiller/SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images

Pietro Lombardi: Eigentlich sollte Lauras Schwangerschaft noch geheim bleiben

Die offizielle Ankündigung kam auf Instagram: Im August überraschte Pietro Lombardi (30) seine zwei Millionen Follower mit einem Posting, mit dem wohl niemand so schnell gerechnet hatte.

Schwangerschaft noch geheim gehalten

"Wenn aus Liebe Leben wird: Baby Lombardi is loading", hieß es da unter einem Bild, auf dem der Sänger ('Phänomenal') liebevoll die Arme um seine Freundin Laura Maria Rypa legte. Er hält ein winziges Paar Babyschuhe in der Hand, sie einen Schwangerschaftstest. Das Posting wurde durchaus kontrovers diskutiert, schließlich war es zu dem Zeitpunkt gerade einmal zwei Monate her, dass der Musiker und die Influencerin nach einer längeren On/Off-Beziehung bekannt gegeben hatten, dass sie jetzt ein festes Paar sind. Seit der Baby-Nachricht werden wir immer wieder mit Updates versorgt, wie es Laura Maria geht und wie weit beide beide beim Einrichten des Kinderzimmers sind.

Pietro Lombardi im Urlaub überrascht

Jetzt erzählte Pietro Lombardi im gemeinsamen Podcast 'Laura und Pietro — ON OFF', dass sie eigentlich weder ihre Beziehung noch die Schwangerschaft so schnell mit der Öffentlichkeit teilen wollten. "Wir haben das wirklich genossen, dass niemand wusste, dass wir zusammen sind", so Laura Maria. Doch als beide im Juni im Urlaub waren, kam ein Anruf: Eine Zeitung hatte sowohl von dem Liebes-Comeback als auch von dem Baby Wind bekommen, wollte beides veröffentlichen. Pietro konnte schließlich verhandeln: Zunächst einmal die Beziehungs-News, später dann die Schwangerschaft.

Schnell war klar, dass die Info aus dem engsten Bekanntenkreis gekommen sein musste. Heute wissen die beiden, wer dahintersteckt und sind nach wie vor fassungslos. "Geld ist für die Leute das Allerwichtigste", vermutete Pietro Lombardi, der immerhin jetzt weiß, wer seine wahren Freunde sind.

Bild: Anke Waelischmiller/SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images