Prince - singer - slave - Brits 1995 - Photoshot - June 19

Prince – singer – slave – Brits 1995 – Photoshot – June 19

Prince: Veröffentlichung seiner bisher ungehörten Musik

Unveröffentlichte Musik aus dem berühmten Tresor der verstorbenen Musiklegende Prince soll im Rahmen der jährlichen Celebration-Veranstaltung erscheinen.
Jedes Jahr öffnet das Anwesen des aus dem Leben geschiedenen ‚Raspberry Beret‘-Hitmachers die Türen des Paisley-Park-Museums, des Hauses und der Studios des toten Künstlers in Chanhassen, Minnesota, um die Erinnerung an den Sänger zu ehren.

In diesem Jahr findet die Veranstaltung zwischen dem 8. und 11. Juni statt, mit besonderen Auftritten berühmter Musiker, darunter Chaka Khan, Stokley von Mint Condition und die Hip-Hop-Stars Chuck D, D-Nice und Doug E. Fresh. In einer Beschreibung des Events auf der Website von Paisley Park wird verkündet: „Wir sind der Ansicht, dass Prince das Herz dessen war, was zu einer der kreativsten und talentiertesten Gemeinschaften der Welt werden sollte. In diesem Jahr möchten wir hervorheben, wie Sie, die Familie, sein Vermächtnis auf vielfältige Weise fortführen. Es wird Möglichkeiten geben, zu teilen, wie sich Ihr Beitrag zum Prince-Vermächtnis auf andere auswirkte, die Zeit für kreativen Ausdruck und ein spezielles Panel, das einige unglaubliche Community-Mitglieder hervorhebt, die einen weltweiten Einfluss haben.“ Bisher ist jedoch noch nicht bekannt, wie viele Songs aus dem Tresor des verstorbenen Musikers geteilt werden, der nie zuvor gehörtes Material beinhaltet. Die Fans des verstorbenen Künstlers konnten sich 2020 bereits über 63 unveröffentlichte Songs, die auf der ‚Sign ‚O‘ The Times‘-Neuauflage zu hören sind, freuen. Die Neuigkeiten kommen, nachdem Prince mit seiner eigenen Straße in Minneapolis geehrt wird.

©Bilder:BANG Media International – Prince – singer – slave – Brits 1995 – Photoshot – June 19

Das könnte dich auch interessieren

  • Kristen Wiig: Gegenteil von Gal Gadot

  • Swizz Beatz: Musik und Kunst

  • Prinz Charles an Corona-Virus erkrankt

  • Prince: Seltenes Mixtape für Record Store Day

  • Detlef D! Soost: Erste Worte nach Sturz

  • Lizzo: Kollaboration mit SZA

    Lizzo accepts the Record Of The Year 65th Grammy Awards - Getty