Prince Harry at rodeo March 2022 Instagram ONE USE

Prinz Harry

Prinz Harry: Überraschungsbesuch beim Rodeo in Texas

Prinz Harry stattete am Wochenende einem Rodeo einen Überraschungsbesuch ab.
Der Herzog von Sussex, der mit seiner Frau Meghan, Herzogin von Sussex, und den gemeinsamen Kindern Archie und Lili in Kalifornien lebt, setzte sich einen Cowboyhut auf und plauderte mit den Zuschauern, als er am Samstagabend das Bullenreiten beim Stockyards Championship Rodeo in Fort Worth, Texas, verfolgte.
Die Sekretärin des Stockyards Chmpionship Rodeo, Cindy Reid, teilte ein Foto des 37-jährigen Prinzen auf Instagram und schrieb dazu: „Wo war Prinz Harry am Samstagabend? Er hing einfach hinter den Rutschen beim Stockyards Championship Rodeo herum! Loooove it!!! Danke für den Besuch!!“
Und die Melton Bull Co. – die dem ehemaligen Bullenreiter und heutigen Trainer Cory Melton gehört – teilte ebenfalls das Bild und schrieb: „Prinz Harry war diese Woche beim Rodeo. Wir haben viele Rodeo-Royals, aber das ist der erste Prinz, den ich gesehen habe. Er wollte beim Bullenreiten mitmachen, aber die Fluggesellschaft hat seine Tasche verloren…..“
Das Rodeo ist nicht die einzige amerikanische Sportveranstaltung, die Harry in letzter Zeit besucht hat.
Letzten Monat waren er und seine Cousine Prinzessin Eugenie im SoFi-Stadion in Inglewood, Kalifornien, um den Super Bowl zu sehen, bei dem die Los Angeles Rams die Cincinnati Bengals mit 23:20 schlugen.

©Bilder:BANG Media International – Prince Harry at rodeo March 2022 Instagram ONE USE