Mit einem Artikel im Obdachlosen-Magazin 'The Big Issue' gedachte Prinz William diese Woche seiner 1997 ums Leben gekommenen Mutter, Prinzessin Diana (†36). Ihre Arbeit mit Obdachlosen habe ihn schon früh geprägt, so der Royal, der am 21. Juni seinen 40. Geburtstag feiert.

Schon früh ans Problem herangeführt

"Ich war 11, als ich zum ersten Mal mit meiner Mutter eine Obdachlosenunterkunft besuchte, wo sie auf ihre einzigartige Art und Weise bemüht war, Aufmerksamkeit für ein oft missachtetes und falsch verstandenes Problem zu schaffen", schrieb William. "In den fast 30 Jahren, die seitdem vergangen sind, habe ich unzählige Projekte in diesem Bereich wachsen und sich entwickeln sehen, darunter Hilfsorganisationen, deren Schirmherr zu sein ich die Ehre habe." Prinzession Diana, die 1997 bei einem Autounfall in Paris ums Leben gekommen war, hatte ihre beiden Söhne William und Harry (37) schon als kleine Kinder über Obdachlosigkeit aufgeklärt und sie mitgenommen, wenn sie für Hilfsprojekte unterwegs war.

Prinz William will Dianas Erbe fortführen

Dieses Mitgefühl und das Bedürfnis zu helfen wolle er jetzt an seine Kinder weitergeben, versicherte William weiter in seinem Artikel. Prinz George ist acht, Prinzessin Charlotte sieben und Nachzügler Prinz Lous vier Jahre alt. "Ich hoffe, das ich George, Charlotte und Louis in den kommenden Jahren zeigen kann, welch inspirierende Arbeit diese fantastischen Organisationen für diejenigen leisten, die am meisten Hilfe benötigen — genauso wie meine Mutter es mit mir gemacht hat. Sie wusste instinktiv, dass der erste Schritt zur Lösung eines Problems darin besteht, dass alle sehen, was es eigentlich ist. Ich werde versuchen, das fortzuführen."

Um Öffentlichkeit zu schaffen, hatte Prinz William in der Woche vor Erscheinen des Artikels sogar 'The Big Issue' auf den Straßen von London verkauft. Einer der Gründer des Magazins, John Bird, pries seinen berühmten Verkäufer: "Jeder kann 'The Big Issue' verkaufen, sogar ein Prinz."

Bild: Christopher Tamcke/Geisler-Fotop/picture-alliance/Cover Images