Queen Elizabeth II and Prince William at Holyrood House June 2021 - Getty

Prinz William

Prinz William ist nach dem Tod von Königin Elizabeth II. Englands neuer Thronfolger

Der Herzog von Cambridge wird voraussichtlich den Titel ‚Prinz von Wales‘ erhalten, nachdem sein Vater als König Charles III. den Thron bestiegen hat.
Prinz William (40) ist durch den Tod seiner Großmutter Königin Elizabeth II. (96) Großbritanniens neuer Thronfolger, nachdem Prinz Charles den Thron bestiegen hat. Die Ehefrau des Royals wird als Herzogin von Cambridge den Titel ‚Princess of Wales‘ tragen, wie ‚MailOnline‘ in einer nach dem Tode der Königin aktualisierten Fassung der englischen Thronfolge veröffentlichte. Als Ältester führt William die Liste von Thronfolgern an, gefolgt von seinen drei Kindern Prinz George (9), Prinzessin Charlotte (7) und Prinz Louis (4). Auf das Herzogenpaar von Cambridge folgen dann der Herzog von Sussex sowie seine Kinder Archie (3) und die Lilibet (1), gefolgt von Prinz Andrew und seinen beiden Töchtern, den Prinzessinnen Beatrice (34) und Eugenie (32) von York.

Diese Aktualisierung wird erwartet, erfolgt aber nicht automatisch, wie die ‚MailOnline‘ betonte. Der Titel des Prinzen von Wales wird nämlich vom neuen König verliehen, wenn er den Thron besteigt und die Ehre des Titels ‚Prince of Wales‘ dann abgibt. Deshalb war Prinz Charles auch nicht automatisch bei seiner Geburt, sondern erst 1958 im Alter von neun Jahren zum Prinzen von Wales ernannt worden.

©Bilder:BANG Media International – Queen Elizabeth II and Prince William at Holyrood House June 2021 – Getty