Renee Zellweger - Carpet Event NBC's - The Thing About Pam - 2022 - Getty

Renee Zellweger – Carpet Event NBC’s – The Thing About Pam – 2022 – Getty

Renée Zellweger: Comeback für vierten ‚Bridget Jones‘-Film ‚Bridget Jones: Mad About the Boy‘

Renée Zellwegers Rückkehr ist für einen vierten ‚Bridget Jones‘-Film bestätigt worden.
Die 54-jährige Schauspielerin, die im Jahr 2001 erstmals die Hauptrolle in ‚Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück‘ spielte, wird die Besetzung von ‚Bridget Jones: Mad About the Boy‘ an der Seite der zurückkehrenden Co-Stars Hugh Grant als Daniel Cleaver und Dame Emma Thompson als Dr. Rawlings anführen.

Darüber hinaus werden die Franchise-Neulinge Chiwetel Ejiofor und Leo Woodall in dem Film mit von der Partie sein, der auf dem gleichnamigen Roman von Helen Fielding von 2013 basiert und dessen Drehbuch aus der Feder der Autorin stammt. Der ‚To Leslie‘-Regisseur Michael Morris wird bei dem Projekt die Regie führen, der am kommenden Valentinstag (14. Februar) in Amerika auf Peacock und weltweit in die Kinos kommen wird. Im Roman ‚Mad About the Boy‘ ist Bridget 51 Jahre alt und lebt nach dem Tod ihres Mannes Mark Darcy, der in früheren Filmen von Colin Firth gespielt wurde, als Witwe und Mutter von zwei Kindern, während sie gleichzeitig eine Romanze mit einem jüngeren Mann beginnt. Zuvor war darüber berichtet worden, dass die Dreharbeiten für den Film voraussichtlich im Mai starten würden. Ein Insider der Branche verriet gegenüber der ‚Mail On Sunday‘-Zeitung: „Bridget meldet sich zurück und steht kurz davor, London zu erobern. Die Dreharbeiten sind bereits geplant und die gesamte Vorproduktion ist abgeschlossen worden. Es gab eine gewisse Ungewissheit darüber, ob es zustande kommen würde, aber der Film kommt. Renée freut sich darüber, Bridget zurückzubringen. Sie liebt die Figur so sehr. Man geht davon aus, dass das Bridget-Jones-Fieber in diesem Frühjahr ganz London erfasst.“

Foto: © BANG Media International – Renee Zellweger – Carpet Event NBC’s – The Thing About Pam – 2022 – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • ‚Kingsman 3‘ wird ab Januar 2019 verfilmt

  • Nicole Kidman: Vertrauen ist alles

  • Anna Chancellor: Kommt ein Sequel zu ‚Vier Hochzeiten und ein Todesfall‘?

  • Ant Anstead: Kennenlernen mit Renée Zellweger war „magisch“

    Ant Anstead December 2016 AvalonRed
  • Spontan abgeknutscht: Drew Barrymore überfällt Hugh Grant

  • ‚Judy‘: Kostümprobleme wegen Garlands Figur