Rihanna - Paramount Pictures 2023 CinemaCon - Getty

Rihanna – Paramount Pictures 2023 CinemaCon – Getty

Rihanna: Deshalb wählte sie den Namen Riot Rose für ihr Baby

Rihanna gab ihrem Sohn aus einem ganz bestimmten Grund den Namen Riot Rose.
Die 35-jährige Popikone und ihr Partner A$AP Rocky ziehen gemeinsam den 16 Monate alten Sohn RZA Athelston Mayers groß. Im August wurde Rihanna zum zweiten Mal Mutter. Der Junge trägt den Namen Riot Rose, der laut einem Bekannten der Sängerin eine ganz besondere Bedeutung hat. Im Gespräch mit ‚Entertainment Tonight‘ verriet der Insider über die Namenswahl: „Nicht jeder weiß das, aber Rocky liebt Blumen. Er liebt es, frische Blumen im Haus zu haben, er liebt es mit Blumen zu dekorieren und er hatte sogar mal echte Blumen in seinem Grill.“ Die Liebe des Rappers zu Blumen habe Rihanna dazu veranlasst, ihrem Zweitgeborenen einen floralen Namen zu geben.

Nach ihren zwei Söhnen sollen Rihanna und A$AP Rocky ihre Familienplanung abgeschlossen haben. Das zumindest behauptete vor kurzem ein Bekannter der beiden Musikgrößen im Interview mit ‚People‘. „Rihanna hat das Gefühl, dass ihre Familie jetzt komplett ist“, erklärte der Insider, „das ist etwas, das sie sich immer schon gewünscht hat.“

©Bilder:BANG Media International – Rihanna – Paramount Pictures 2023 CinemaCon – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Super Bowl 2023: Rihanna performt bei Halbzeitshow

    Rihanna - FEB 22 - Avalon - Fenty Beauty And Fenty Skin Celebration - Pregnant
  • Cara Delevingne: Lob für Rihanna

  • Rihanna präsentiert neue Fenty Beauty-Produkte

  • Blake Lively und Ryan Reynolds: Das Glamour-Paar schwänzte die Met Gala

    Ryan Reynolds and Blake Lively - American Cinematheque Awards 2022 - Getty
  • Rihannas Kosmetikfirma bringt zwei neue Produkte heraus

  • A$AP Rocky: Er geht in seiner Vaterrolle auf

    Rihanna and ASAP Rocky - A$AP - FEB 22 - Avalon - Fenty Beauty And Fenty Skin Celebration - Pregnant