Rihanna - June 2024 - Getty

Rihanna – June 2024 – Getty

Rihanna: Sie verlor Haare nach der Geburt

Rihanna litt unter traumatischen Wellen von postpartalem Haarausfall.

Die ‚We Found Love‘-Sängerin (36) hat Sohn RZA (2) und den 10 Monate alten Riot mit ihrem Rapper-Partner A$AP Rocky (35) und gab zu, dass sie dieses Phänomen „nicht auf dem Zettel“ hatte, als sie ihre Reise zur Mutterschaft begann.



In einem Interview, das von ‚Refinery29‘ anlässlich der Einführung ihrer Fenty Hair-Produkte geteilt wurde, sagte sie: „Ich habe auch nicht erwartet, dass es in Wellen passieren würde. Ich dachte, es würde einfach passieren und nachwachsen.“ Rihanna sagte, dass Büschel ihrer Haare an verschiedenen Stellen ihres Kopfes abfielen, so dass sie dachte: „Genug ist genug.“ Sie fügte hinzu, dass sie deshalb ihren Stil ändern musste: „Ich habe gelernt, das zu akzeptieren. Das hat mich einfach dazu gebracht, ein wenig kreativer und cleverer mit meinen Haarsachen umzugehen.“



Rihanna trug ihr Haar bei ihrer Auftaktveranstaltung in kurz geschnittenen Locken und die Fans sagten, dass sie ihr Eingeständnis „nachvollziehbar“ fanden. Ihre neue Fenty-Haarpflegelinie umfasst ein Shampoo für 29 US-Dollar und eine hitzeschützende Stylingcreme für 28 US-Dollar.

Foto: © BANG Media International – Rihanna – June 2024 – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Blake Lively und Ryan Reynolds: Das Glamour-Paar schwänzte die Met Gala

    Ryan Reynolds and Blake Lively - American Cinematheque Awards 2022 - Getty
  • Rihanna als Super-Bowl-Headliner: Dieser Kollege gibt ihr wertvollen Rat

    Rihanna
  • Rihanna: Zieht sie ihr Baby auf Barbados groß?

    Rihanna and ASAP Rocky - A$AP - FEB 22 - Avalon - Fenty Beauty And Fenty Skin Celebration - Pregnant
  • Rihanna: Fenty-Show beendet die New Yorker Fashion-Week

  • Rihanna: Auf der Met Gala wurde ihr ein Denkmal gesetzt

    Rihanna
  • Rihanna: Sie würde gerne mit Lady Gaga arbeiten