Robert Pattinson enthüllte, dass es ihm „irgendwie peinlich“ war, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben.
Der 35-jährige Schauspieler wurde im September 2020 positiv auf das Virus getestet, nur einen Tag nachdem die Dreharbeiten zu ‚The Batman‘ nach einer sechsmonatigen Pause aufgrund der Pandemie wieder aufgenommen worden waren.

Obwohl Robert anfangs „erschrocken“ darüber war, dass die Produktion durch seinen positiven Corona-Test beeinträchtigt werden würde, ist er „glücklich“, dass dies keine nennenswerten Probleme für den Film verursachte und es allen Beteiligten die Möglichkeit gab, zu sehen, wie effektiv die von ihnen ergriffenen Maßnahmen waren. Pattinson erzählte in einem Interview mit ‚Variety‘: „Es war genau auf dem Höhepunkt, als die Leute noch nicht wirklich wussten, was genau vor sich ging. Wir hatten ein Protokoll erstellt, um das Projekt zum Laufen zu bringen und es passierte einfach so, glaube ich, dass ich die erste Person war, die das Protokoll verwenden musste. Ich meine, mir war die ganze Sache einfach peinlich, um ehrlich zu sein. Es war so früh, nachdem wir mit den Dreharbeiten begonnen hatten und alle waren einfach so nett. Andy Serkis, mit dem ich damals zusammengearbeitet habe, war absolut liebenswert. Ich hatte Angst davor, was mit der Produktion passieren würde. Aber das alles war eigentlich nur eine Art der Bestätigung des Konzepts für die weitere Vorgehensweise und danach passierte sowieso nichts wirklich mehr. Es war Glück.“ Eine Sache, die Robert an den COVID-19-Protokollen am Set gut fand, war, dass er und Regisseur Matt Reeves sich in ständiger Kommunikation befanden, indem sie Ohrhörer verwendeten. „Als wir nach dem Shutdown zurückkamen, versuchten wir einfach, uns alle so weit wie möglich voneinander fernzuhalten. Ich hatte einen Ohrhörer, mit dem ich zwischen den Aufnahmen mit Matt kommunizierte. Es dauerte eine Sekunde lang, bis ich mich daran gewöhnt hatte, aber es war wirklich gut. Dadurch konnte ich ihn einfach die ganze Zeit über nerven, anstatt zu versuchen, ihn irgendwo im Studio zu finden“, erzählte der Darsteller.

©Bilder:BANG Media International – Robert Pattinson – Batman – 2022 – Warner Bros