Die Rock-Ikone Meat Loaf ist tot.
Der legendäre Sänger und Schauspieler ist im Alter von 74 Jahren gestorben – seine Frau war an seiner Seite.

In einem Statement, das auf seiner offiziellen Facebook-Seite veröffentlicht wurde, heißt es: „Unsere Herzen sind gebrochen, verkünden zu müssen, dass der unvergleichliche Meat Loaf heute Abend mit seiner Frau Deborah an seiner Seite verstorben ist. Seine Töchter Pearl und Amanda und enge Freunde sind in den letzten 24 Stunden bei ihm gewesen. Seine erstaunliche Karriere erstreckte sich über 6 Jahrzehnte hinweg, in denen er weltweit über 100 Millionen Alben verkaufte und in über 65 Filmen mitspielte, darunter ‚Fight Club‘, ‚Focus‘, ‚Rocky Horror Picture Show‘ und ‚Wayne’s World.‘ ‚Bat Out of Hell‘ bleibt eines der 10 meistverkauften Alben aller Zeiten. Wir wissen, wie viel er so vielen von Ihnen bedeutet hat, und wir wissen all die Liebe und Unterstützung wirklich zu schätzen, während wir diese Zeit der Trauer durchmachen, in der wir einen so inspirierenden Künstler und schönen Mann verloren haben. […] Von seinem Herzen zu Ihren Seelen… hören Sie niemals auf zu rocken!“

Der als Michael Lee Aday geborene Star ist vor allem für seine mit einem Grammy ausgezeichnete ‚Bat Out Of Hell‘-Trilogie bekannt, eines der meistverkauften Alben aller Zeiten. Meats Karriere startete in den 1960er Jahren, als er die Band Meat Loaf Soul gründete. Neben einer schillernden Musikkarriere war der Entertainer zudem berühmt für seine Rolle des Eddie in dem Klassiker ‚The Rocky Horror Picture Show‘. Eine Todesursache ist derzeit nicht bekannt.

©Bilder:BANG Media International – Meatloaf – 03.11.16 – Q Awards – photoshot