Rooney Mara - Nightmare Alley - World Premiere - EPK

Rooney Mara – Nightmare Alley – World Premiere – EPK

Rooney Mara: Ein Job pro Jahr

Rooney Mara hat nicht das Gefühl, dass sie ihren Sohn in einem „Zwei-Schauspieler-Haushalt“ aufzieht.
Die ‘Verblendung’-Darstellerin hat den zweijährigen River mit ihrem Verlobten Joaquin Phoenix und obwohl sie in einem „kreativen Haushalt“ leben, hat sie das Glück, nur selten zu arbeiten und so viel Zeit wie möglich mit ihrem Sohn verbringen zu können. „Ich liebe [das Muttersein]. Ich liebe es so sehr. Ich finde, es ist das Beste auf der Welt. Ich meine, es klingt so klischeehaft, wenn man darüber spricht, aber Klischees gibt es aus gutem Grund“, so Mara. „Ich habe ein sehr privilegiertes Leben… Mutterschaft ist eine große Herausforderung, auch wenn man ein privilegiertes Leben hat.” Ich bin so glücklich, dass ich die Wahl habe, die meiste Zeit mit ihm zusammen zu sein. Dass ich sagen kann: ‚Oh, ich gehe nur einmal im Jahr arbeiten, wenn es sich richtig anfühlt, und ansonsten tue ich das hier‘. Die meisten Leute haben diese Möglichkeit nicht”, erklärt sie weiter und fügt hinzu: ”Es fühlt sich nicht wie ein Haus mit zwei Schauspielern an, weil ich in den ersten dreieinhalb Jahren, in denen wir zusammen waren, nicht gearbeitet habe. Seit wir zusammen sind, habe ich im Grunde nur ein oder zwei Mal gearbeitet, und das eine Mal war wirklich klein und kurz. Es fühlt sich an wie ein kreativer Haushalt, wir reden ständig über kreative Dinge.“

Die 37-jährige Schauspielerin gab zu, dass die Arbeit an ihrem neuesten Film ‚Women Talking‘ eine „wichtige Erfahrung“ für sie war, weil es ihr erster Job nach der Geburt ihres Sohnes war. Im Gespräch mit Joaquins Schwester Rain Phoenix in ihrem ‚LaunchLeft‘-Podcast sagte Rooney: „Das war sozusagen mein erster Job, den ich als Mutter ausgeübt habe, und deshalb war das eine wirklich wichtige Erfahrung für mich, weil ich mir nicht sicher war, ob ich arbeiten kann, ob ich beides schaffen kann.“

©Bilder:BANG Media International – Rooney Mara – Nightmare Alley – World Premiere – EPK