Rosie O'Donnell

Rosie O'Donnell

Rosie O’Donnell: Priyanka Chopra schweigt nach Entschuldigung

Rosie O’Donnell (59) hat daneben gegriffen und sie steht dazu. Auf TikTok berichtete die Schauspielerin am Montag (21. Februar) von einem peinlichen Erlebnis im schicken Restaurant Nobu in Malibu, wo sie zwei bekannte Gesichter entdeckt hatte, die sie freundlich begrüßen wollte.

Müller, Meier, Schmidt – und Chopra

Rosie trat an den Tisch von Schauspielerin Priyanka Chopra (39) und ihrem Ehemann, dem ebenfalls ins Schauspielfach gewechselte Popstar Nick Jonas (29), um ein paar nette Worte auszutauschen. "Also sagte ich 'Hi, Nick Jonas, du warst super in Kingdom,'" erinnerte sie sich. Dann wandte Rosie sich an Priyanka: "'Hi, ich kenne deinen Vater.' Worauf sie sagt 'Ach ja? Wer ist mein Vater?'" Und ich sage 'Deepak' und sie erwidert 'Nein. Und Chopra ist ein häufiger Name.'" Rosie war automatisch davon ausgegangen, dass Priyanka die Tochter des spirituellen Bestsellerautors Deepak Chopra sein müsse.

Rosie entschuldigte sich öffentlich

"Es war mir so peinlich. Dachtet ihr etwa nicht, dass Nick Jonas mit Deepak Chopras Tochter verheiratet ist? Bin ich die einzige, die das dachte?" fragte sie. "Ich hatte eine Aufgabe und die hab ich versaut." Später gab es dann auch eine öffentliche Entschuldigung von Rosie an Priyanka, auf die diese jedoch bislang noch nicht reagiert hat. Ihr Vater Ashok Chopra starb 2013.

Kein Wunder, dass Rosie sich zerknirscht gibt: "Einige meinten, sie wäre unhöflich gewesen, aber das war sie nicht. Es war einfach unangenehm, wisst ihr? Ich bin sicher, es geht ihr auf die Nerven. Ich war bestimmt die nicht die einzige…. Ich denke, es hat sich komisch für sie angefühlt. Ich möchte mich bei ihr entschuldigen und bei jedem, der dachte, dass das unpassend von mir war. Entschuldigung. Manchmal greife ich daneben, bei Nobu hab ich es getan", gab Rosie O’Donnell unumwunden zu.

Bild: John Nacion/INSTARimages/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Talkshow trotz Streik: Drew Barrymore verliert die Moderation der National Book Awards

    Drew Barrymore
  • Tanja Lanäus: 'Sturm der Liebe'-Star kämpft für das Recht auf nackte Haut

    Tanja Lanäus
  • Anke Engelke: "Liebe ist einfach groß"

    Anke Engelke
  • “Angekokelte Krippe”: Maria Furtwängler liebt es zu Weihnachten traditionell

    Maria Furtwängler
  • Regungslos im Bett: Wincent Weiss spricht über Depressionen

    Wincent Weiss
  • Frisch getrennte Avril Lavigne: Geht da was mit Tyga?

    Avril Lavigne