Sabrina Carpenter - Billboard Music Awards - Phototshot - May 19

Sabrina Carpenter – Billboard Music Awards – Phototshot – May 19

Sabrina Carpenter verrät ihren Lieblingssong auf ihrem ‚Emails I Can’t Send‘-Album

Sabrina Carpenter verkündete, dass sie zunächst befürchtete, dass es einer ihrer Lieblingssongs es nicht auf ihr Album schaffen würde.
Die 23-jährige Sängerin veröffentlichte Anfang des Jahres ihr fünftes Studioalbum mit dem Titel ‚Emails I Can’t Send‘ und machte sich Sorgen darüber, dass es der Track, mit dem sie am meisten Spaß am Schreiben hatte, es nicht auf das Album schaffen würde, weil er zu „albern“ sei.

Die Künstlerin erzählte in einem Interview gegenüber ‚Billboard‘: „Mein Lieblingssong auf dem Album ändert sich jeden Tag, ich würde sagen, heute ist das wahrscheinlich ein Song mit dem Titel ‚Tornado Warnings‘. Aber am meisten Spaß beim Schreiben machte mir meine Single ‚Nonsense‘, zu der ich gerade ein Musikvideo herausgebracht habe. Es ist einfach der dümmste Song, und als wir ihn geschrieben haben, dachte ich mir: ‚Der wird nie veröffentlicht werden.'“ Die ‚Fast Times‘-Hitmacherin glaubte zunächst, dass das Lied ‚Nonsense‘ in Kombination mit dem Rest ihres Albums „keinen Sinn mache“, bevor sie feststellte, dass dabei „zwei Gefühle“ ins Spiel kamen. „Zuerst dachte ich: ‚Das macht keinen Sinn mit dem Album“, und dann wurde mir irgendwie klar, dass Herzschmerz und Trauer und Weitermachen eine Menge doppelter Gefühle darstellen, und das kann glücklich und traurig sein und auch selbstbewusst und unsicher. Also ja, das ist auch einer meiner Favoriten darauf“, fügte der Star hinzu.

©Bilder:BANG Media International – Sabrina Carpenter – Billboard Music Awards – Phototshot – May 19