Sarah Ferguson atr The Andrew Martin Design Awards London Oct 2022 - Getty

Sarah Ferguson atr The Andrew Martin Design Awards London Oct 2022 – Getty

Sarah Ferguson: Das versprach sie der Queen vor ihrem Tod

Sarah Ferguson schwor der verstorbenen Königin, dass sie immer für Prinz Andrew da sein würde.
Die Herzogin von York, die zehn Jahre lang mit dem jüngsten Sohn der verstorbenen Monarchin verheiratet war, habe das Versprechen gegeben, da auch Ihre Majestät den Royal immer unterstützt habe. Das tat sie auch dann noch, als er wegen der Folgen seiner Freundschaft mit dem pädophilen Milliardär Jeffrey Epstein und der Behauptung, er habe Sex mit einem der Opfer des Menschenhandels des Finanziers, Virginia Giuffre, gehabt, stark kritisiert wurde. Obwohl Andrew die Vorwürfe bestreitet, hat er einige royale Annehmlichkeiten und Titel verloren.

Sarah sagte in der ITV-Sendung ‚Loose Women‘, dass sie in seinen „dunkelsten Zeiten“ für Andrew da war, obwohl sie kein Paar mehr seien: „Wir sind länger geschieden als verheiratet und ich glaube an diese drei wichtigen Dinge: Kommunikation, Kompromiss und Mitgefühl. Das ist es, was ich mit Andrew mache. Wir verstehen uns, weil er in der dunkelsten Zeit meines Lebens immer für mich da war. In der dunkelsten Zeit seines Lebens werde ich für ihn da sein. Die Königin von England war für ihn da – seine Mutter. Ich sagte zu seiner Mutter, bevor sie starb: ‚Ich werde für ihn da sein, ich werde ihm auf seiner Reise helfen.‘ Wir legen alle Reisen zurück, wir müssen nur mit Freundlichkeit und ohne Urteil da sein.“

Sarah fügte hinzu, dass sie zu dem skandalgeplagten Andrew stehe, da sie denkt, dass er ein „guter Mann“ sei. Sie und Andrew, die die Töchter Prinzessin Beatrice (34) und Prinzessin Eugenie (33) haben, trennten sich bereits 1992 nach sechs gemeinsamen Jahren und ließen sich 1996 scheiden. Das Ex-Paar lebt außerdem immer noch zusammen in der Royal Lodge in Windsor. Sarah blieb Andrew trotz ihrer Scheidung nahe und schloss eine enge Freundschaft mit der Königin, bevor sie im September im Alter von 96 Jahren starb. Sie kümmert sich jetzt um die geliebten Corgis des Königs, Sandy und Muick, die sie der Monarchin als Geschenk von ihr, Andrew und ihren Töchtern gegeben hat.

©Bilder:BANG Media International – Sarah Ferguson atr The Andrew Martin Design Awards London Oct 2022 – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Prinzessin Eugenie: „Manchmal schreie ich in ein Kissen“

    Princess Eugenie - Jack Brooksbank - May 2018 - Kensington
  • Sarah Ferguson: Plaudert sie aus dem Nähkästchen?

    Sarah Ferguson - Marlowe Premiere - Vue West End - London - March 16th 2023 - Getty
  • Schock für Prinzessin Beatrice: Ihre erste Liebe starb in einem Hotelzimmer in Miami

    Prinzessin Beatrice
  • Prinzessin Beatrice: Ihre Tochter liebt es, wenn Oma Fergie Geschichten vorliest

    Princess Beatrice - WE Day- March 2018 - Famous
  • Sarah Ferguson: Diana wäre mit Harrys Rückzug einverstanden gewesen

    Sarah Ferguson - Famous
  • Fergie schwärmt über die Mama-Qualitäten von Beatrice und Eugenie

    Sarah Ferguson - LGBT Awards 2021 - Avalon