Sarah Paulson soll sich dem Cast des Horrorfilms ‚Dust‘ angeschlossen haben.
Die ‚Impeachment: American Crime Story‘-Schauspielerin soll in Searchlight Pictures‘ kommendem Hulu Original-Film mit von der Partie sein, dies bestätigte ‚Deadline‘.

Das von Will Joines und Karrie Crouse geleitete Projekt handelt von „einer Frau, die von immer gefährlicheren Staubstürmen gefangen und von ihren früheren Begegnungen mit einer bedrohlichen Präsenz heimgesucht wird und außergewöhnliche Maßnahmen ergreift, um ihre Familie zu beschützen“. Die Dreharbeiten zu dem Streifen werden in der zweiten Augusthälfte beginnen. Die Searchlight-Präsidenten David Greenbaum und Matthew Greenfield kommentierten in einem Statement: „Sarah ist eine außergewöhnliche Künstlerin und wir freuen uns sehr darüber, wieder mit ihr zusammenarbeiten zu können.“ Zu den weiteren bevorstehenden Schauspielrollen der 47-jährigen Darstellerin gehört die Hauptrolle in Bruce Norris‘ Verfilmung seines mehrfach preisgekrönten Theaterstücks ‚Clybourne Park‘. Unterdessen gab Sarah vor kurzem zu, dass sie für ihre Darstellung von Linda Tripp in ‚Impeachment: American Crime Story‘ keinen Fettanzug hätte tragen sollen. Die Schauspielerin spielte die Beamtin, die im Jahr 1998 in der dritten Staffel der Anthologie-Fernsehserie ‚FX True Crime‘ eine wichtige Rolle bei der Aufdeckung von Bill Clintons Affäre mit Monica Lewinsky gespielt hatte. Der Star dachte später über die Kritik nach, mit der sie konfrontiert wurde und wie wichtig es sei, „Fettphobie“, die sehr „real“ sei, nicht einfach abzutun.

©Bilder:Bang Media International