Yeliz Koc

picture alliance / Panama Pictures | Christoph Hardt

Schlaflose Nächte für Yeliz Koc: "Mein Körper ist so schwach"

Yeliz Koc (30) sehnt sich vor allem nach einem. Seit Monaten hat die TV-Persönlichkeit nicht mehr durchgeschlafen. Schuld daran ist Töchterchen Snow, die auch mit zwei Jahren noch mächtig Durst auf ihre Milchflasche hat — und das auch mitten in der Nacht.

Seit Monaten keinen Schlaf

Mama geht mittlerweile auf dem Zahnfleisch, wie sie im Gespräch mit RTL versicherte. "Ich kann nicht schlafen, ich schlafe seit Monaten keine Nacht durch, es ist wirklich so, dass sie alle ein, zwei, drei Stunden nach der Milchflasche ruft…Ich schließe meine Augen, bin gerade vorm Einschlafen, da höre ich: ‘Milchflasche, Milchflasche, Milchflasche'." Es würde auch nichts nützen, zu warten, bis die Kleine endlich Ruhe gibt. Snow hat nämlich mächtig Ausdauer, klagte Yeliz. "Das hört nicht auf." Und es ist auch nicht auf bestimmte, besonders unruhige Nächte beschränkt. Ausnahmslos jede Nacht schreit die Kleine nach der Flausche. Für ihre Mutter doppelt schwer: "Mir tut das halt im Herzen auch weh, wenn sie dann so weint."

Yeliz Koc steht allein vor dem Problem

Dabei hatte ihre Tochter durchaus schon mal länger geschlafen, so Yeliz Koc weiter. Doch nachdem sie krank geworden war, habe sie sich so an die Milchflasche gewöhnt, und nun will sie nicht mehr davon lassen. "Es ist wirklich schlimm. Sie steigert sich da so rein, weil sie einfach aus Prinzip diese Flasche möchte. Sie weiß, dass sie keine kriegen soll, aber aus Prinzip möchte sie die haben." Das Prinzip führt dann dazu, dass sie nach zwei Schlucken auch wieder einschläft — bis zum nächsten Schrei-Anfall. "Ich bin einfach müde, mein Körper ist so schwach – einfach schwach. Ich kann dieses Wort Milchflasche auch nicht mehr hören."

Hilfe von Snows Papa kann Yeliz indes nicht erwarten. Ihr Ex Jimi Blue Ochsenknecht (32) kümmert sich nicht um seine Tochter, hatte vor Kurzem auf YouTube sogar erklärt: "Ich sehe mich, und das bin ich auch, als unfreiwilligen Erzeuger." Hinter dieser harten Kante steckt seine neue Freundin Laura, davon ist Yeliz überzeugt, wie sie 'bunte.de' steckte. Das entlaste Jimi Blue aber keinesfalls. "Am Ende ist natürlich er der Schuldige, weil er seine Entscheidungen in seinem Alter selber trifft. Kein Partner sollte über das eigene Kind gehen", so Yeliz Koc.

Bild: picture alliance / Panama Pictures | Christoph Hardt

Das könnte dich auch interessieren

  • "Ab aufs Klo": Wie Daniela Katzenberger mit der Corona-Krise umging

    Daniela Katzenberger
  • Model Lena Gercke: Belastungsprobe zweites Kind

    Lena Gercke
  • Evelyn Burdecki: Noch keine neue Wohnung – doch die Reality-Queen hat eine tolle Idee

    Evelyn Burdecki
  • Schwesta Ewa: Alien-Kostüm ihrer Tochter sorgte für Wirbel

    Schwesta Ewa
  • Tour und neues Album: Schwesta Ewa startet Comeback

    Schwesta Ewa
  • Frohe Botschaft: Cheyenne Ochsenknechts Baby Nr. 2 ist unterwegs

    Cheyenne Ochsenknecht