Scott Derrickson soll bei der Action-Liebesgeschichte ‚The Gorge‘ die Regie übernehmen.
Der 55-jährige Filmemacher, zu dessen früheren Filmcredits ‚Doctor Strange‘ und ‚Sinister‘ gehören, soll den Film für Skydance leiten.

Einzelheiten über die Handlung des Projekts werden bisher streng unter Verschluss gehalten, aber ‚The Gorge‘ wird vom Studio als „eine actionreiche, genreübergreifende Liebesgeschichte“ beschrieben. Das Projekt wurde als Drehbuch von Zach Dean aufgegriffen und ‚The Gorge‘ soll auf der „Black List 2020“ gestanden haben, einer jährlichen Liste aller beliebtesten und bisher unproduzierten Drehbücher in Hollywood. Skydance beschloss, den Film in diesem Jahr aufzugreifen und intern zu entwickeln. Derrickson und seine Produktionspartner C. Robert Cargill und Sherryl Clark produzieren den Spielfilm für Crooked Highway, während David Ellison, Dana Goldberg und Don Granger den Film für Skydance produzieren werden. Scott leitete den ursprünglichen ‚Doctor Strange‘-Film des Marvel Cinematic Universe (MCU), schied jedoch aufgrund kreativer Differenzen aus der Fortsetzung ‚Doctor Strange in the Multiverse of Madness‘ aus und wurde dabei durch Sam Raimi ersetzt. Der Regisseur lobte einen Trailer für den Film, in dem Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle zu bewundern sein wird, nachdem dieser im letzten Monat während des Super Bowls präsentiert worden war.

©Bilder:Bang Media International