Sean Diddy Combs - T-Mobile Arena - Las Vegas - September 24th 2022 - Getty

Sean Diddy Combs – T-Mobile Arena – Las Vegas – September 24th 2022 – Getty

Sean „Diddy” Combs: Er verliert seinen Ehrendoktor

Sean „Diddy“ Combs‘ Ehrendoktorwürde der Howard University wurde aberkannt.

Dem ‚I‘ll Be Missing You‘-Hitmacher wurde die Ehre 2014 zuteil. Jetzt hat die historisch schwarze Institution aber bekannt gegeben, dass ihr Kuratorium einstimmig beschlossen hat, seinen Abschluss zurückzunehmen. Grund ist das kürzlich veröffentlichte Videomaterial aus dem Jahr 2016, das zeigt, wie der in Ungnade gefallene Musikmogul seine damalige Freundin Cassie Ventura angreift.



In einer Erklärung des Kuratoriums hieß es: „Das Kuratorium der Howard University hat heute einstimmig beschlossen, die Rückgabe des Ehrendoktortitels, der ihm 2014 verliehen wurde, durch Herrn Sean Combs anzunehmen. Diese Annahme widerruft alle mit dem Abschluss verbundenen Ehren und Privilegien. Dementsprechend hat der Vorstand angeordnet, dass sein Name aus allen Dokumenten entfernt wird, in denen Ehrendoktortitel der Howard University aufgeführt sind. Das Verhalten von Herrn Combs, wie es in einem kürzlich veröffentlichten Video festgehalten wurde, ist so grundlegend unvereinbar mit den Grundwerten und Überzeugungen der Howard University, dass er als nicht mehr würdig erachtet wird, die höchste Ehre der Institution zu tragen.“ Die Universität sei unerschütterlich in ihrem Widerstand gegen alle Akte zwischenmenschlicher Gewalt.



Darüber hinaus wird die Einrichtung, die Diddy von 1987 bis 1989 besuchte, auch einen Schenkungsvertrag mit dem 54-jährigen Rapper aus dem Jahr 2016 kündigen, ein in seinem Namen eingerichtetes Stipendium auflösen, seinen Beitrag von 1 Million US-Dollar zurückgeben und einen mit der Sean Combs Foundation geschlossenen Versprechensvertrag für 2023 kündigen. Darin heißt es: „Bis zu diesem Datum sind keine Zahlungen für die Zusage in Höhe von 1 Million US-Dollar fällig oder von der Sean Combs Foundation geleistet worden, daher sind im Rahmen der Zusagevereinbarung für 2023 keine Gelder zurückzuzahlen.“



Nachdem CNN das Video veröffentlicht hatte, in dem Diddy Cassie angreift, entschuldigte er sich über Instagram für sein „unentschuldbares“ Verhalten. Er sagte: „Es ist so schwierig, über die dunkelsten Zeiten in deinem Leben nachzudenken, aber manchmal musst du das tun. Ich war am Tiefpunkt, aber ich finde keine Ausreden. Mein Verhalten in diesem Video ist unentschuldbar.“ Diddy wurde in den letzten Monaten mehrfach wegen sexuellen Fehlverhaltens angeklagt, hat aber die Vorwürfe gegen ihn zurückgewiesen.

Foto: © BANG Media International – Sean Diddy Combs – T-Mobile Arena – Las Vegas – September 24th 2022 – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Ellen DeGeneres startet letzte Staffel ihrer Talkshow mit einem Interview mit Jennifer Aniston

    Ellen DeGeneres - Grammys 2020 - Getty
  • Sean 'Diddy' Combs in Schwierigkeiten: Entließ der Rapper seine Nanny, weil sie unverheiratet schwanger war?

    Sean Combs
  • "Hexenjagd": Sean 'Diddy' Combs beteuert seine Unschuld nach Razzien in seinen Häusern

    Sean Diddy Combs
  • Sean ‚Diddy‘ Combs: Von Grammys ausgeschlossen?

    Sean Diddy Combs - T-Mobile Arena - Las Vegas - September 24th 2022 - Getty
  • Schwere Vorwürfe gegen Sean 'Diddy' Combs: Ex-Freundin beschuldigt ihn der Vergewaltigung

    Sean 'Diddy' Combs
  • Das Maß ist voll: Twitter und Instagram sperren Kanye West nach antisemitischem Tweet

    Kanye West