Selena Gomez schwärmt über ihr Leben ohne Social Media.
Die 29-jährige Sängerin fasste vor einigen Jahren den Entschluss, offline zu gehen. Denn ihre mentale Gesundheit hatte stark unter dem Druck der sozialen Medien gelitten. Bereut hat Selena diese Entscheidung nie. Bei einem Auftritt in der ‚Good Morning America‘-Show verriet sie, seitdem ein deutlich erfüllteres Leben zu führen. „Ich war seit viereinhalb Jahren nicht mehr im Internet. Das hat mein Leben komplett verändert. Ich bin glücklicher. Ich bin präsenter. Ich habe bessere Verbindungen mit Leuten. Ich fühle mich normal dadurch“, erklärte die Schauspielerin.

Im Juli feiert die ‚Lose You to Love Me‘-Interpretin ihren 30. Geburtstag. Während sich andere vor diesem Meilenstein scheuen, blickt Selena dem Datum voller Freude entgegen. „Ich könnte nicht begeisterter sein, dieses Kapitel alleine, unabhängig, stark und selbstbewusst zu beginnen. Das ist alles, was ich wirklich will. Ich freue mich“, betonte sie.

Tatsächlich hat die Musikerin gar keinen Zugriff auf ihre eigenen Social-Media-Profile. „Ich habe ein System kreiert, wo ich meine Passwörter nicht habe. Und der unnötige Hass und die Vergleiche verschwanden, sobald ich mein Handy wegsteckte“, enthüllte sie im Januar gegenüber dem ‚InStyle‘-Magazin. Zwar habe sie noch immer Momente, in denen Selbstzweifel zurückkommen würden. „Aber ich habe jetzt eine viel bessere Beziehung zu mir selbst“, zeigte sich der Star stolz.

©Bilder:BANG Media International – Selena Gomez – Critics Choice Awards 2022 – Avalon