Shawn Mendes hat sich bei seinen Fans mit seiner neuen Single ‚When You’re Gone‘ zurückgemeldet.
Der kanadische Pop-Superstar hat seine erste neue Musik des Jahres 2022 veröffentlicht, zusammen mit einem Musikvideo mit Aufnahmen von ihm, wie er den Song in Toronto aufnimmt und ihn probt, sowie der Uraufführung des Liedes beim SXSW-Festival in Austin, Texas.

In der Breakup-Ballade singt der Musiker von dem Herzschmerz, den man nach einer Trennung verspürt und der Track folgt seinem ‚It’ll Be Okay‘-Track, der im Dezember erschien. Beide Songs wurden von dem Musiker nach seiner Trennung von Camila Cabello geschrieben. Der 23-jährige Shawn hatte vor kurzem zugegeben, dass er es nach ihrer Trennung „hasst, alleine zu sein“. Der ‚Stitches‘-Sänger und die ‚Havana‘-Hitmacherin war über zwei Jahre bis November 2021 zusammen und er gestand, dass es schwer sei, sich an die „Realität“ des Single-Daseins zu gewöhnen. In einem auf Instagram geposteten Video erzählte Mendes in diesem Monat: „Wenn du mit jemandem Schluss machst und dir denkst, dass es das Richtige ist, merkst du nicht, was alles danach kommt. Ich denke, das ist die Realität. Das hat mich irgendwie getroffen. Man denkt sich: ‚Oh, ich bin auf mich allein gestellt.‘ Jetzt fühle ich mich so, dass ich tatsächlich auf mich allein gestellt bin und ich hasse das. Das ist meine Realität, weißt du? Wen rufe ich an, wenn ich zum Besispiel eine Panikattacke habe? Wen rufe ich an, wenn es mir nicht gut geht?“ ‚When You’re Gone‘ erscheint vor der ‚Wonder: The World Tour‘-Tournee des ‚Wonder‘-Hitmachers, die am 27. Juni in Portland, Oregon, beginnt.

©Bilder:BANG Media International – Shawn Mendes artwork