Stevie Nicks - Rock and Roll Hall of Fame induction 2019 - Getty

Stevie Nicks – Rock and Roll Hall of Fame induction 2019 – Getty

Stevie Nicks: Gemeinsames Konzert mit Billy Joel

Stevie Nicks und Billy Joel werden ein einmaliges gemeinsames Konzert geben.
Mit dem geplanten Auftritt wird die Sängerin ihr Bühnen-Comeback nach dem Tod ihrer Fleetwood Mac-Bandkollegin Christine McVie feiern. Die Musikerin, die Songs wie ‚Don’t Stop‘, ‚You Make Loving Fun‘ und ‚Songbird‘ schrieb, starb vor zwei Monaten im Alter von 79 Jahren nach einer kurzen Krankheit. Stevie bezeichnete Christine daraufhin als ihre „beste Freundin auf der ganzen Welt seit dem ersten Tag des Jahres 1975″.

Die 74-Jährige und Billy Joel werden am 7. Oktober dieses Jahres im M T Bank Stadium in Baltimore auftreten. Der Bürgermeister der US-amerikanischen Stadt, Brandon Scott, sagte in einer Erklärung zu der bevorstehenden Show: „Die Tatsache, dass Baltimore einer der wenigen Stopps für diese beiden Legenden ist, spricht Bände darüber, dass Baltimore eine Stadt ist, die die Leute besuchen wollen. Das stärkt uns als Unterhaltungsziel.“

Kelly Flanigan, Präsidentin des Veranstalters Live Nation DC-Baltimore, fügte hinzu: „Live Nation freut sich sehr, nach einer sechsjährigen Pause wieder im M T Bank Stadium zu spielen. Mit mehr als 300 Millionen verkauften Tonträgern und zwölf Grammy Awards [der beiden Musiker] wird der 7. Oktober 2023 sicher eine unvergessliche Musiknacht werden.“ Der Kartenvorverkauf beginnt am 20. Januar. Das Konzert markiert außerdem das 50-jährige Jubiläum von Billys Hit ‚Piano Man‘.

©Bilder:BANG Media International – Stevie Nicks – Rock and Roll Hall of Fame induction 2019 – Getty