Taron Egerton wird in dem Action-Thriller ‘Carry On’ mitspielen.
Der 32-jährige Schauspieler soll in dem Film von Netflix und Amblin mitspielen, bei dem der Regisseur von ‘Jungle Cruise’, Jaume Collet-Serra, Regie führen wird. Der Film ist die erste Produktion, die aus dem Vertrag hervorgeht, den Steven Spielbergs Amblin Partners im vergangenen Jahr mit Netflix unterzeichnet hat.

Im Mittelpunkt des Streifens steht Ethan Kopek – ein junger TSA-Agent, der von einem mysteriösen Reisenden erpresst wird, ein gefährliches Paket durch die Sicherheitskontrolle auf einen Flug am ersten Weihnachtstag zu bringen. Das Originaldrehbuch stammt aus der Feder von TJ Fixman, während Michael Green dem Skript den letzten Schliff verpasst hat. Dylan Clark wird den Film produzieren, während Holly Bario – Amblins Produktionspräsidentin – im Namen des Studios die Aufsicht führt. Insider berichten, dass Egerton die Hauptrolle in dem Film übernehmen wollte, sobald er das Drehbuch gelesen hatte, und dass er eine gute Arbeitsbeziehung zu Collet-Serra aufgebaut hat.

Der Filmstar spielte die Rolle des Sir Elton John in der Filmbiografie ‘Rocketman’ und verriet, dass die enge Zusammenarbeit mit dem Regisseur Dexter Fletcher ihn dazu ermutigt hat, bei seinen zukünftigen Filmen über die Schauspielerei hinauszugehen.

©Bilder:Bang Media International