Taylor Swift hat neue Musik angekündigt.
Die 32-jährige Künstlerin gab am Dienstag (22. März) bekannt, dass sie einen neuen Song namens ‚Carolina‘ veröffentlichen wird.

Taylor verriet, dass sie den Track „alleine“ geschrieben hat und ihn zusammen mit ihrem langjährigen Freund und Musikpartner Aaron Dessner produzierte. Die Musiker co-produzierten zuvor gemeinsam Taylors von der Kritik gefeiertes achte und neunte Studioalbum ‚Folklore‘ und ‚Evermore‘. Der Song wird in der kommenden Filmversion von ‚Der Gesang der Flusskrebse‘, dem Krimi der amerikanischen Autorin Delia Owens aus dem Jahr 2018, zu hören sein. Ein Clip des Liedes ist in einem neuen Trailer für den Film zu hören, der am Dienstag herauskommen wird. In dem Streifen, der von der 46-jährigen Schauspielerin Reese Witherspoon produziert wird, übernimmt die 23-jährige ‚Normal People‘-Schauspielerin Daisy Edgar-Jones die Hauptrolle. Die ‚Cardigan‘-Sängerin schrieb in einer Instagram-Bildunterschrift: „Ich habe den Song ‚Carolina‘ alleine geschrieben und meinen Freund @aarondessner gebeten, ihn zu produzieren. Ich wollte etwas Eindringliches und Ätherisches schaffen, das zu dieser faszinierenden Geschichte passt.“ Während der Song noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum hat, fügte Taylor hinzu, dass die Vollversion von ‚Carolina‘ „bald“ vollständig erscheinen wird. Sie fügte hinzu: „Sie werden es bald vollständig zu hören bekommen, aber schauen Sie sich jetzt den @crawdadsmovie-Trailer für einen Clip an!“

©Bilder:BANG Media International – Taylor Swift – Grammy Awards – Photoshot