Heutzutage gehört es bei großen Stars schon fast zum guten Ton, neben Filmen und TV auch durch Make-Up, Parfüm oder Beauty-Produkte von sich reden zu machen. Da will Scarlett Johansson (37) natürlich nicht zurückstehen.

Natürlich pflanzlich…

Schon im Juni 2021 hatte die Schauspielerin ('Black Widow') verkündet, dass sie sich mit der Beauty-Expertin Kate Foster zusammengetan hat, um ihre eigenen Produkte zu entwickeln. Am Dienstag (21. Februar) wurde es dann erst: Auf Instagram sprach Scarlett erstmals von ihrer neuen Skincare-Marke The Outset. "Wir freuen uns, euch endlich vorzustellen, woran wir gearbeitet haben, und wir zählen schon die Tage, bis ihr alle die volle Produktpalette seht", hieß es in einem Pressetext. Ein erster Einblick gibt Hinweise auf natürliche, pflanzliche Inhaltsstoffe. Offizieller Star von The Outset soll am 1. März sein.

Scarlett Johansson will ihre eigene Markenbotschafterin sein

Ein großer Schritt für Scarlett Johansson, die in der Vergangenheit mehrfach als Markenbotschafterin für Dolce & Gabbana, L'Oréal oder Calvin Klein deren Produkte an den Mann bzw. die Frau gebracht hat. In einem Interview mit der US-Ausgabe von 'Vogue' betonte die Darstellerin: "Ich war im Laufe meiner Karriere das Gesicht mehrerer Luxusmarken, und das war jedes Mal eine wundervolle Erfahrung. Ich hatte aber das Gefühl, dass ich in den Kampagnen jemanden spielte. Jetzt, wo ich mich entwickle, möchte ich eine Marke schaffen, die meinem wahren Ich entspricht." Ihre Fans warten gespannt, was sich Scarlett Johansson für sie hat einfallen lassen.

Bild: RobinLori/INSTARimages/Cover Images